Anti-Stress-Training. Entspannter leben, Stress reduzieren

Ole Jaeckel-Engler
In Berlin

45 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
17650... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin
  • 12 Lehrstunden
Beschreibung

1. Sensibilisieren und Wahrnehmen eigener Stressoren und Umgang damit 2. Reflektieren eigener Haltungen zum Stress 3. Erforschen neuer Einflussmöglichkeiten 4. Stressmanagement.
Gerichtet an: Menschen, die Stress reduzieren und Lebensqualität gewinnen wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Familienzentrum, Bötzowstr. 39, 10407, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Ole Jaeckel-Engler
Ole Jaeckel-Engler
Progressive Muskelentspannung, Stressmanagement, Gordon Training

* Psychologischer Lebensberater (M.A. in Counseling) * Systemische Einzel-, Paar- und Familienberatung * Heilpraktiker für Psychotherapie (anerkannt durch das Gesundheitsamt Berlin) * Kursleiter für Progressive Muskelentspannung und Stressmanagement * Zertifizierter Gordon-Familientrainer * Prepare/Enrich- Berater

Themenkreis

Anti-Stress-Training


Lernen Sie, ganzheitlich entspannter zu leben, Ihren Stress zu reduzieren und anders mit Belastungen umzugehen!

Viele Menschen sind von Stress betroffen. Für das seelische, geistige und körperliche Wohlbefinden und auch für die Leistungsfähigkeit ist die Entwicklung von Fähigkeiten, mit Stress umzugehen, von großer Bedeutung.

Kursinhalte

1. Sensibilisieren und Wahrnehmen

  • Was sind meine persönlichen Stressoren und Stresssituationen?
  • Wie kann ich meine Wahrnehmung für meine individuellen Grenzen sensibilisieren?
  • Wie erkenne ich frühzeitig Burn-Out-Signale?

2. Reflektieren

  • Wie sind meine eigenen Haltungen und Einstellungen und wie wirken sie sich auf mein Erleben aus?

3. Erforschen neuer Einflussmöglichkeiten

  • Welche neuen Möglichkeiten kann ich gewinnen, um auf das eigene Stresserleben und das Erleben von Mitarbeitern, Kunden oder Familienmitglieder zu beeinflussen?
  • Lernen von Modellen und Techniken zur Entspannung
  • Erkennen, inwieweit eigene Einstellungen und Erwartungen in der Praxis zur Stressreduktion genutzt werden können

4. Stressmanagement

  • Wissensvermittlung zu Stress, Burn-Out-Syndrom, Individuum und Stressoren
  • Innere Haltungen und Stresserleben
  • Körperorientierte Entspannungsmethoden und mentale Möglichkeiten der Stressreduktion
  • Geistige Kraftquellen und spirituelle Ressourcen nutzen
  • Hilfreiche Rituale für Stressmanagement und Entspannung entwickeln und im Alltag verankern.

Der Kurs umfasst 8 Einheiten á 90 Minuten und findet 8x dienstags von 19-20:30 Uhr statt.

Kosten: Ca. 45,- € Eigenbeteiligung pro Kurs. Der Kurs ist von den Krankenkassen (außer AOK) als Präventionskurs anerkannt. Die Gebühr von 120,- € ist vor Kursbeginn zu überweisen. Nach Beendigung des Kurses und bei regelmäßiger Teilnahme erstattet Ihnen Ihre Krankenkasse den Kassenanteil (je nach Kasse ca. 75,- €). Geringverdiener zahlen nur den Kassenanteil.

Keine für Sie passenden Termine dabei? Melden Sie sich einfach bei Interesse! Wenn genügend Interessenten zusammen kommen, können wir auch gemeinsam individuelle Termine finden und einen Kurs beginnen lassen.

Zusätzliche Informationen

Zulassung: Zertifizierter Kursleiter für Stressmanagement
Maximale Teilnehmerzahl: 12
Kontaktperson: Ole Jaeckel-Engler

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen