Appcelerator Titanium Mobile

tutego
In Dortmund

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Inhouse
  • Dortmund
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Titanium ist ein Framework zur Entwicklung von plattformübergreifenden mobilen Anwendungen. Ein Übersetzer generierte aus einer JavaScript-Anwendung, die auf die Titanium-API zugreift, native Anwendungen zum Beispiel für iPhone- oder Android-Geräte. Der Vorteil: Der Code wird komplett in JavaScript statt etwa in Objective-C entwickelt (auch kein HTML oder CSS kommen vor) und am Ende steht eine native Anwendung. Das Seminar geht praxisorientiert auf die Anwendungsentwicklung mit Titanium ein und stellt zu Beginn die Web-basierte Entwicklungsoberfläche von Appcelerator Titanium und die Entwicklungsumgebung Titanium Studio auf der Basis von Eclipse vor. Detailliert führt die Titanium-Schulung an vielen Beispielen die Titanium-API vor, und präsentiert Möglichkeiten zum Aufbau grafischer Oberflächen, insbesondere der Rückgriff auf native Oberflächenkomponenten. Weiterhin lernen Teilnehmer auf welche Art und Weise Entwickler Datenbanken des Endgerätes, die Kontakte oder den Kalender nutzen können. So führt das Seminar zu schnellen Erfolgserlebnissen und durch den umfangreichen Funktionsumfang von Titanium lernen Kursteilnehmer große Anwendungsfelder abzudecken; sind Titanium-Apps einmal entwickelt, lassen diese sich mühelos auf andere Plattformen portieren.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Gute Kenntnisse in JavaScript. Grundverständnis beim Entwickeln nativer mobiler Anwendungen sind von Vorteil. Wissen um CSS, HTML, DOM sind nicht zwingend nötig.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Appcelerator Titanium
Quarz
Titanium
JavaScript
Programmierung

Dozenten

tutego Dozent
tutego Dozent
IT-Programmierung

auf Anfrage Unsere Dozenten haben jahrelange praktische Erfahrungen in Ihren Fachgebieten durch Projektarbeit. Ihr Referent für das Seminar kann sich durch seine langjährige Erfahrung als Dozent und detaillierten Kenntnisse im gewünschten Bereich schnell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter einstellen.

Themenkreis

* Grafische Oberflächen mit UIKit-Klassen
  • Basisklassen: @@UIResponder@@, @@UIView@@, @@UIControl@@, @@UIViewController@@
  • Text und Grafik mit @@UILabel@@, @@UITextField@@, @@UITextView@@ und @@UIImageView@@
  • @@UIControl@@-Klassen: @@UIButton@@, @@UITextField@@, @@UISlider@@, @@UISwitch@@, @@UISegmentedControl@@
  • Tabellendarstellung mit @@UITableView@@
  • Die Picker-Views @@UIDatePicker@@ und @@UIPickerView@@
  • @@UITabBar@@, @@UIToolbar@@, @@UINavigationBar@@
  • Hinweise darstellen mit @@UIAlertView@@
  • Web-Inhalte mit @@UIWebView@@ anzeigen

* Quartz/Core Graphics Framework
  • Bestandteile von Apples Grafiksystem
  • Entwicklungsgeschichte
  • Was Quartz 2D, Core Animation und OpenGL ES leisten
  • Unterschiede in den Grafikbibliotheken von Mac OS X und iPhone OS
  • Fehlende APIs: Quartz Composer, Core Image und Alternativen
  • Hardwareunterstützung

* Quartz 2D
  • Zentrale Konzepte: Seite, Grafikkontext, Koordinatensystem, Pipeline, Grafikzustände, Ebenen, Datentypen
  • Erstes Beispiel in Xcode, Grafikkontext auf- und abbauen
  • Grafische Primitive/Formen und Pfade: Punkte, Linien, Rechtecke, Kurven, ...
  • Stiftbreite, Linienende, Linienzusammenschluss, Muster, Füllungen, Gradienten, Schatten
  • Beschnitt (Clipping)
  • Anti-Aliasing
  • Farben, CMYK-/RBG-Farbräume, ICC-Profile, Rendering Intent, Blend-Modus
  • Rastergrafiken (Bitmaps), Masken, einlesen und erzeugen von Grafiken, unterstützte Grafikformate, Blending
  • Layer, transparente Layer, Optimierungen
  • Texte, Fonts, UIKit-Klassen, Zeichen schreiben, Glyphen, Fontattribute, neue Fonts laden
  • Affine Transformationen, Transformationsmatrix
  • Schreiben und lesen von PDF-Dokumenten

* Core Animation
  • Grundlagen und Schlüsselbegriffe zu Animationen: Übergänge (Transitionen), Timing, Threading
  • Key-Value Coding
  • Timing-Funktionen, Keyframe-Animation
  • Transformationen
  • Layer, Layer-Tree-Hierarchie, Layer-Style-Properties
  • Zusammenhang von Layer und Views
  • Implizite/explizite und geschachtelte Transaktionen
  • Animationsgruppen

Zusätzliche Informationen

Profitieren Sie von unserem Konzept der kundenangepassten Inhouse-Seminare. Die Kursinhalte werden individuell abgesprochen und beinhalten ausgewählte Themen unserer Seminarbeschreibungen. So berücksichtigt die Weiterbildung Ihre vorhandene Infrastruktur und ist immer auf die Ziele Ihres Unternehmens und speziellen Erfahrungen und Wünsche der Mitarbeiter ausgerichtet. Die Weiterbildungskosten sind unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer. tutego stellt deutschsprachige Schulungsunterlagen zur Verfügung (in der Regel als PDF zur Vervielfältigung) und jeder Teilnehmer erhält mit Abschluss der Schulung eine Teilnahmebestätigung. Für praktische Übungen stellt der Auftraggeber einen Kursraum mit Infrastruktur (Arbeitsplätze/Laptops und Beamer) bereit.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen