Applied Computational Mechanics

Technische Hochschule Ingolstadt
In Ingolstadt

20.000 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08419... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Ingolstadt
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Den Teilnehmern eine praxisorientierte berufsbegleitende Wissensvertiefung auf dem Gebiet der computerorientierten Simulationstechniken zu vermitteln. Die Ausbildung konzentriert sich neben der notwendigen Vertiefung der physikalischen und mathematischen Grundlagen auf die Anwendung der numerischen Lösungsverfahren mittels professioneller Softwaretools in modernen Produktentstehungsprozessen. ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ingolstadt
Esplanade 10, 85049, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Abschluss an einer Hochschule oder an einer Berufsakademie im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des Hochschulstudiums; Von einer zweijährigen Berufserfahrung kann abgesehen werden, wenn der Bewerber wenigstens ein Jahr in einem Arbeitsbereich tätig war, der sich mit CAE beschäftigt und der Arbeitgeber bestätigt, dass der Bewerber ein weiteres Jahr einschlägig beschäftigt wird. ...

Themenkreis

Der weiterbildende Masterstudiengang "Applied Computational Mechanics" wird gemeinsam von den Hochschulen Ingolstadt und Landshut angeboten.

Das berufsbegleitende Studium ist modular aufgebaut und umfasst eine Regelstudienzeit von vier Semestern. Es gliedert sich in Präsenzveranstaltungen von insgesamt ca. 11 Blockwochen und 14 Wochenenden in den ersten drei Semestern und wird durch ein sorgfältiges Selbststudium abgerundet. Das vierte Semester ist für die Anfertigung und Präsentation der Masterarbeit vorgesehen.
Unterrichtsorte sind die Hochschulen in Ingolstadt und Landshut.

Studienziel
Der Masterstudiengang "Applied Computational Mechanics" hat das Ziel den Teilnehmern eine praxisorientierte berufsbegleitende Wissensvertiefung auf dem Gebiet der computerorientierten Simulationstechniken zu vermitteln. Die Ausbildung konzentriert sich neben der notwendigen Vertiefung der physikalischen und mathematischen Grundlagen auf die Anwendung der numerischen Lösungsverfahren mittels professioneller Softwaretools in modernen Produktentstehungsprozessen. Absolventen werden in die Lage versetzt, Entwicklungs- und Fertigungsprozesse in einem komplexen Umfeld zu verstehen und zu gestalten sowie innovative Produkte und Technologien mit modernen Methoden und Instrumenten zu entwickeln. Neben Fach- und Methodenkenntnissen werden den Studierenden fachübergreifende Kenntnisse, Führungswissen und soziale Kompetenzen näher gebracht, die es ihnen ermöglichen, Entwicklungsprojekte selbstständig sowie im Team durchzuführen und zu leiten. Sie sind somit befähigt, besonders qualifizierte Aufgaben als verantwortliche Fach- und Führungskräfte im nationalen und internationalen Bereich von produzierenden Unternehmen und Dienstleistungsorganisationen zu übernehmen.

Qualifikationsvoraussetzungen

  • Abschluss an einer Hochschule oder an einer Berufsakademie im Bereich der Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des Hochschulstudiums; Von einer zweijährigen Berufserfahrung kann abgesehen werden, wenn der Bewerber wenigstens ein Jahr in einem Arbeitsbereich tätig war, der sich mit CAE beschäftigt und der Arbeitgeber bestätigt, dass der Bewerber ein weiteres Jahr einschlägig beschäftigt wird.
  • ausreichende Kenntnisse der englischen Sprache, nachgewiesen durch einen Test of English As a Foreign Language (TOEFL) mit einer Punktzahl von mindestens 80 (ibt) oder einem gleichwertigen Nachweis.
  • erfolgreich absolviertes Eignungsfeststellungsverfahren.

Bewrbung: 01.Januar - 15. Juni

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Das Studium ist gebührenpflichtig (5.000 Euro pro Semester).


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen