Aquarellmalerei und Negativtechnik

KVHS Bautzen
In Bautzen

46 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
3771 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Bautzen
  • Dauer:
    14 Tage
Beschreibung

Die grundlegenden Techniken der Aquarellmalerei werden erlernt oder vertieft. Neueinsteiger erlernen nacheinander die Lasur-, die Nass-in-Nass- und die Verlauftechnik. Fortgeschrittene Aquarellmaler festigen ihre Grundfertigkeiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bautzen
Dr.-Peter-Jordan-Str. 21, 02625, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Peggy Bludau
Peggy Bludau
Dozent / in

Themenkreis

Aquarellmalerei und Negativtechnik :

Die grundlegenden Techniken der Aquarellmalerei werden erlernt oder vertieft. Neueinsteiger erlernen nacheinander die Lasur-, die Nass-in-Nass- und die Verlauftechnik. Fortgeschrittene Aquarellmaler festigen ihre Grundfertigkeiten. Dabei soll der Schwerpunkt dieses Mal auf der Negativmalerei liegen, welche als eine wichtige Herangehensweise im Aquarell gilt.

Material: Mitzubringen sind Aquarellpapier, -pinsel, -farben und ein Bleistift. Neueinsteiger bringen vorhandene Materialien mit und können die weitere Materialauswahl gern zum 1. Kurstermin besprechen.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen