Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen klimatischen und gesundheitliche Belastungen (G35) -Neu - mit Kinderbetreuung ab 2013 auf Anfrage!

Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen
In Bad Nauheim

280 
MwSt.-frei

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Bad nauheim
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Januar
Beschreibung

Nach Wegfall des Berufsgenossenschaftlichen Ermächtigungsverfahren sowie des seinerzeit verpflichtenden Lehrgangs für den BG-Grundsatz 35, kann jeder Betriebs- und Arbeitsmediziner mit schwierigen reisemedizinischen Problemen befasst werden, ohne das das notwendige Rüstzeug vermittelt wurde. Die Teilnahme am G 35 und der "Reisemedizinische Gesundheitsberatung" berechtigt zum Erwerb eines Zertifikates.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Januar
Bad Nauheim
Carl-Oelemann-Weg, 5 - 7, 61231, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Kurs doppelt ........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Kurs doppelt....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

· Voraussetzungen

keine

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Kurs doppelt.....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Kurs doppelt.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse im G35
Berechtigung zum Erwerb eines Zertifikates

Dozenten

Dr. med. Rudolf Snethlage
Dr. med. Rudolf Snethlage
Wiesbaden

Dr. med. U. Klinsing
Dr. med. U. Klinsing
Frankfurt am Main

Themenkreis

Die Globalisierung des Wirtschaftsleben und die häufig internationale Ausrichtung deutscher Unternehmen führen zu immer mehr Mobilität und damit auch vermehrt zu Arbeitsaufenthalten in gesundheitsgefährdenden Gebieten. Bei den im Ausland beschäftigten Personen muss nach der ArbMedVV und unter Hinzuziehung des Grundsatzes 35 Auslandsaufenthalte mit besonderen klimatischen Belastungen und (Infektionsgefährdung) der Berufsgenossenschaft die Tauglichkeit festgestellt werden. Nach Wegfall des Berufsgenossenschaftlichen Ermächtigungsverfahrens, sowie des seinerzeit verpflichtenden Lehrganges für den BG-Grundsatz 35, kann jeder Betriebs- und Arbeitsmediziner mit schwierigen reisemedizinischen Problemen befasst werden, ohne dass in der bisherigen Fort- und Weiterbildung hierfür das notwendige Rüstzeug vermittelt worden ist.

Nach wie vor fordert der Verordnungsgeber (ArbMedVV) allerdings für diese Untersuchungen/Beratungen spezielle Fachkenntnisse. Die Akademie hat diese Thematiken deshalb in ihre arbeitsmedizinischen Weiterbildungskurse integriert und die Inhalte an zwei Kurstagen zusammengefasst. Für Ärzte, die ihre Weiterbildung in Arbeits- und Betriebsmedizin bereits abgeschlossen haben, kann dieser Kursteil gesondert als Fortbildung belegt werden.

Diese 16-stündige Fort- und Weiterbildung und die erfolgreiche Teilnahme an dem ebenfalls von der Akademie angebotenen Kurs „Reisemedizinische Gesundheitsberatung“ berechtigen zum Erwerb eines Zertifikates „Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen gesundheitlichen Belastungen“.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Gebühr wird 2-3 Tage vor Kursbeginn mittels Lastschrift abgebucht.
Weitere Angaben: Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Sachbearbeiterin.
Praktikum: keines
Zulassung: keine
Maximale Teilnehmerzahl: 50
Kontaktperson: Frau L. Stieler

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen