Arbeitsrecht - Aufbau

German RTM GmbH
In Düsseldorf

1.180 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0211 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Düsseldorf
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Arbeitsverhältnis unterscheidet sich von anderen Rechtsverhältnissen durch die persönliche und regelmäßig wirtschaftliche Abhängigkeit des Arbeitnehmers vom Arbeitgeber. Zum Ausgleich der strukturellen Unterlegenheit des Arbeitnehmers als Vertragspartei gegenüber dem Arbeitgeber bedürfen Arbeitnehmer daher eines besonderen Schutzes, den das Arbeitsrecht gewährt. Schnelles und effektives Lernen durch praxisnahe Beispiele.
Gerichtet an: Personal-MA

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Hansaallee 159, 40549, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

siehe Kurzbeschreibung. -----------------------------------------------------------------------------------

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Kurs setzt Vorkenntnisse voraus. -----------------------------------------------------------------------------------

· Voraussetzungen

Arbeitsrecht Grundlagen oder mehrjährige Praxiserfahrung.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Top Räume, Top Trainer - überzeugen Sie sich selbst: www.german-rtm.de ----------------------------------------------------

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir melden uns bei Ihnen per Mail oder Telefon. ----------------------------------------------------------------------------------

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsrecht
Personalrecht

Dozenten

Auf Anfrage
Auf Anfrage
auf diesen Kurs spezialisiert

Themenkreis

Unser Aufbau-Modul bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre juristischen Grundkenntnisse gezielt zu vertiefen und dadurch mehr Rechtssicherheit bei Ihren täglich zu treffenden Entscheidungen zu erlangen. Nach dem Besuch dieses Moduls sind Sie in der Lage, praxisrelevante Fragestellungen bei Anbahnung, Abschluss und Durchführung von Arbeitsverhältnissen kompetent und zielsicher zu bearbeiten und rechtliche Fehler zu vermeiden. Sie wissen, wie Sie mit dem Betriebsrat auf konstruktive Weise zusammenarbeiten und dadurch arbeitsrechtliche Streitigkeiten vermeiden.

Kursinhalt:

Einstellung von Mitarbeiter/Innen

  • Einstellung und Versetzung rechtssicher gestalten
  • Juristische Fallstricke bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen
  • Wichtige Neuerungen durch das AGG
  • Probezeit / Befristete Arbeitsverträge
  • Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung
  • Umfang und Risiken des Weisungsrechts
  • Mitbestimmung bei Einstellung, Versetzungen und Eingruppierung

Störung von Arbeitsverhältnissen

  • Maßregelungsmöglichkeiten und Kündigung
  • Abmahnung
  • Um- und Versetzung
  • Änderungsvertrag
  • Kündigung

Verfahren vor den Arbeitsgerichten

  • Arbeitsgerichte und deren Zuständigkeit
  • Unterschied zwischen Urteils- und Beschlussverfahren
  • Kosten von Kündigungsschutz- und Zahlungsklagen

Beendigung von Arbeitsverhältnissen

  • Kündigung, Kündigungserklärung, -zugang und -fristen
  • Aufhebungs-, Auflösungs- und Abwicklungsvertrag
  • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
  • Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz
  • Betriebsbedingte, verhaltensbedingte und personenbedingte Kündigung
  • Die Sozialauswahl
  • Rechtsanspruch auf Abfindung
  • Arbeitszeugnis

Überblick zum Kollektivarbeitsrecht

  • Anwendungsbereich des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG)
  • Zusammensetzung und Wahl des Betriebsrats

Allgemeine Grundsätze für die Tätigkeit des Betriebsrats

  • Mitwirkung und Mitbestimmung der durch den Betriebsrat repräsentierten Arbeitnehmer
  • Mitwirkungs- und Mitbestimmungsbefugnisse des Betriebsrats in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten (§§ 87, 99, 111, 102 BetrVG)
  • Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat (Mitbestimmungsgesetz)
Zielgruppe:

F-Kräfte, Teamleiter, HR-Mitarbeiter

Vorkenntnisse:

Kenntnisse im Arbeitsrecht oder Besuch es Grundlagenmoduls

  • Arbeitsrecht - Grundlagen
Methodik:

Das Seminar ist ein Workshop und wird auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/Innen zugeschnitten. Die kleine Gruppe garantiert einen optimalen Lernerfolg. Das Seminar ist auch für geschlossene Gruppen als Inhouseseminar sehr gut geeignet.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Auch als Inhouse-Seminar möglich.
Maximale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Thomas Kaiser 0211 54099799

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen