Arbeitsrecht - Fresh-up

ifb KG - Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG
In Hamburg, Leipzig, Lüneburg und an 4 weiteren Standorten

790 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08841... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Bewerbungsverfahren unter der Lup? Wie muss eine korrekte Stellenausschreibung aussehen? Worauf muss der Betriebsrat bei Bewerbung und Einstellung achten? Bei welchen Fragen darf der Bewerber lügen? Der Arbeitsvertrag als Basis des Arbeitsverhältnisse? Wann ist ein Vertrag wirksam? Welche Regelungen sind zulässig und wo sind die Grenzen?
Gerichtet an: Betriebsräte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
An Der Urania 16-18, 10787, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Karl-Arnold-Platz 5, 40474, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt
Oeserstraße 180, 65933, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Gerlingen/Stuttgart
Dieselstraße 2, 70839, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Rennbahnstraße 90, 22111, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (7)

Themenkreis

KURSZIEL
  • Bewerbungsverfahren unter der Lupe
    • Wie muss eine korrekte Stellenausschreibung aussehen?
    • Worauf muss der Betriebsrat bei Bewerbung und Einstellung achten?
    • Bei welchen Fragen darf der Bewerber lügen?
  • Der Arbeitsvertrag als Basis des Arbeitsverhältnisses
    • Wann ist ein Vertrag wirksam?
    • Welche Regelungen sind zulässig und wo sind die Grenzen?
    • Arbeitsleistung und Entgelt als Hauptpflichten
    • Das Kleingedruckte: Die AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
  • Der Kern des Arbeitsverhältnisses: Arbeitszeit und Vergütung
    • Höchstgrenzen der Arbeitszeit
    • Überwachung von Pausen und Ruhezeiten
    • Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung
    • Verschiedene Vergütungsregelungen
    • Grundsatz: Ohne Arbeit kein Geld
  • Kündigung und Kündigungsschutz
    • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
    • Wann muss abgemahnt werden?
    • Form, Zugang und Fristberechnung
    • Wer hat überhaupt Kündigungsschutz?
    • Wovor schützt das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) genau?
    • Besondere Kündigungsschutzvorschriften
  • Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen
    • Anhörungspflicht bei jeder Kündigung
    • Widerspruchsrecht
    • Weiterbeschäftigungsanspruch des Arbeitnehmers
KURSINHALT
Liegt Ihre letzte Schulung in Sachen Arbeitsrecht schon eine Weile zurück? Wie wäre es dann mit einem Fresh-up? Dieses Intensivseminar dient der Auffrischung und Vertiefung Ihres Wissens in Sachen Arbeitsrecht. Es bietet einen kompakten und höchst informativen (Wieder-)Einstieg in dieses wichtige Thema. Von A wie Anbahnung eines Arbeitsverhältnisses über K wie Kündigung bis hin zu Z wie Zeugnis bringen wir Sie auf den neuesten Stand. Denn: Die Rechtsprechung verändert sich ständig und wer ein kompetenter Ansprechpartner für Kollegen und Arbeitgeber bleiben will, muss auf dem Laufenden sein und sein Wissen regelmäßig aktualisieren! -
  • Bewerbungsverfahren unter der Lupe
    • Wie muss eine korrekte Stellenausschreibung aussehen?
    • Worauf muss der Betriebsrat bei Bewerbung und Einstellung achten?
    • Bei welchen Fragen darf der Bewerber lügen?
  • Der Arbeitsvertrag als Basis des Arbeitsverhältnisses
    • Wann ist ein Vertrag wirksam?
    • Welche Regelungen sind zulässig und wo sind die Grenzen?
    • Arbeitsleistung und Entgelt als Hauptpflichten
    • Das Kleingedruckte: Die AGBs (Allgemeine Geschäftsbedingungen)
  • Der Kern des Arbeitsverhältnisses: Arbeitszeit und Vergütung
    • Höchstgrenzen der Arbeitszeit
    • Überwachung von Pausen und Ruhezeiten
    • Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung
    • Verschiedene Vergütungsregelungen
    • Grundsatz: Ohne Arbeit kein Geld
  • Kündigung und Kündigungsschutz
    • Ordentliche und außerordentliche Kündigung
    • Wann muss abgemahnt werden?
    • Form, Zugang und Fristberechnung
    • Wer hat überhaupt Kündigungsschutz?
    • Wovor schützt das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) genau?
    • Besondere Kündigungsschutzvorschriften
  • Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen
    • Anhörungspflicht bei jeder Kündigung
    • Widerspruchsrecht
    • Weiterbeschäftigungsanspruch des Arbeitnehmers

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen