Arbeitsrecht für Betriebsräte

Jenovation GmbH
In Jena

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03641... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Jena
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Vermittlung von rechtlichem Grundlagenwissen. objektive, unabhängige und neutrale Darstellung der Themen. Erörterung praxisrelevanter Problemfälle.
Gerichtet an: neu gewählter Betriebsrat.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Jena
Leutragraben 1, 07743, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Helmut Berens
Helmut Berens
Personalbeschaffung, Entwicklung, Arbeits- u. Sozialversicherungsrecht

studierte im Anschluss seiner Lehre zum Industriekaufmann Betriebswirtschaft und Jura. Nach verantwortlichen Tätigkeiten in den Bereichen „Personal“ und „Arbeitsrecht“ in verschiedenen Unternehmen, u. a. Nixdorf Computer AG und Treuhandanstalt, führt Herr Berens seit mehreren Jahren erfolgreich Coaching, Beratung und Trainings in den Bereichen „Personalbeschaffung, Entwicklung, Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht“ durch. Herr Berens ist seit 1995 Geschäfts- führender Gesellschafter der SfP Bielefeld.

Themenkreis

Das Bundesarbeitsgericht hat festgestellt, dass sich jedes Betriebsratsmitglied auf sein Mandat als Betriebsrat umfassend vorzubereiten hat. Aus diesem Grund ist jedes Betriebsratsmitglied verpflichtet, sich die dafür unerlässlichen Kenntnisse anzueignen (BAG vom 21.04.1983 - 6 ABR 70/82). Wir bieten dem neu gewählten Betriebsrat Grundlagenschulungen zum Betriebsverfassungsrecht sowie dem Arbeitsrecht an. Sie erhalten kompakt und aktuell eine objektive, unabhängige und neutrale Darstellung der Themen, wobei der konkrete Bezug zur Betriebsratsarbeit im Unternehmen sichergestellt wird. Praxisrelevante Problemfälle werden erörtet. Inhalte des fünftägigen Seminars zum Arbeitsrecht: Grundbegriffe des Arbeitsrechts Rechtsquellen des Arbeitsrechts Individuelles und kollektives Arbeitsrecht Begriff des Arbeitnehmers Das arbeitsgerichtliche Prozessverfahren Anbahnung des Arbeitsverhältnisses Das Einstellungsgespräch Der Personalfragebogen Erlaubte/nicht erlaubte Fragen Typische Inhalte von Arbeitsverträgen Der befristete und der Teilzeitarbeitsvertrag Das Nachweisgesetz Die Bedeutung von Tarifverträgen für das Arbeitsverhältnis Die Probezeit Beteiligung des Betriebsrats Pflichten des Arbeitnehmers Art, Ort und Umfang der Arbeitsleistung Nebenleistungspflichten des Arbeitnehmers Das Weisungsrecht und seine Grenzen Haftungsfragen/Schadensersatz Disziplinarrechte bei Vertragsverletzungen Höchstgrenzen und Verteilung der Arbeitszeit Rechte des Betriebsrats Pflichten des Arbeitgebers Vergütungspflicht Gleichbehandlung von Arbeitnehmern Fürsorgepflicht Möglichkeiten des Arbeitnehmers bei Verletzung der Arbeitgeber-pflichten Beteiligungsrechte des Betriebsrats Lohn ohne Arbeit Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall Erholungs- und Sonderurlaub Betriebsrisiko Alternativen zur Kündigung Aufhebungsvertrag Befristung Anfechtung Kündigung von Arbeitsverhältnissen durch den Arbeitgeber Form und Zugang der Kündigung Gesetzliche, tarifliche und arbeitsvertragliche Kündigungsfrist Ordentliche und außerordentliche Kündigung Änderungskündigung Kündigungsschutz Personenbedingte, verhaltensbedingte und betriebsbedingte Kündigung Besonderer Kündigungsschutz bestimmter Arbeitnehmergruppen Die Beteiligung des Betriebsrats bei Arbeitgeberkündigungen Anhörungsverfahren Widerspruch, Bedenken, Zustimmung Der Weiterbeschäftigungsanspruch des gekündigten Arbeitnehmers Abfindungen und ihre sozialversicherungsrechtlichen Folgen Das Arbeitszeugnis Zwischen- und Endzeugnis Zeugnissprache Rechtliche Besonderheiten des Arbeitszeugnisses

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Im Seminarpreis sind die kompletten Bewirtungskosten (inkl. 2-Gänge-Menü im Scala-Turmrestaurant) sowie Tagungsgetränke ohne Limit bereits enthalten. Sind Sie Neukunde? Dann fragen Sie nach unserem Neukunden-Rabatt.
Weitere Angaben: Die Teilnehmer erhalten jeweils einen umfangreichen Materialband mit Leitfäden, Praxistipps und vertiefenden Texten für ihren Berufsalltag. Seminarunterlagen mit Ordner, Stift und Schreibblock werden ebenfalls an die Kursteilnehmer ausgegeben. Methoden: Aktuelle Gesetze und Rechtsprechung, Bearbeitung praktischer Fälle, ein Script und weitere Unterlagen zum Nachlesen
Maximale Teilnehmerzahl: 15
Kontaktperson: Frau Birch-Hirschfeld

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen