Arbeitsrecht II

PfA - Praktikerforum Arbeits- und Wirtschaftsrecht GmbH
In Düsseldorf, Berlin, Hamburg und 1 weiterer Standort

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie erfahren, welche Vorschriften vor und beim Abschluss sowie hinsichtlich der Inhalte des Arbeitsvertrages zu beachten sind. Sie lernen die Grundzüge der wichtigsten arbeitsrechtlichen Gesetze und deren Anwendung in der betrieblichen Praxis kennen. Sie bekommen einen Überblick über die Rechte und Pflichten der Arbeitsvertragsparteien. Sie lernen die wichtigsten Möglichkeiten der Beendigung von Arbeitsverhältnissen kennen sowie die arbeitsrechtlichen Vorschriften, die dabei jeweils zu beachten sind.
Gerichtet an: Arbeitsgeber, Führungskräfte, Leiter und Mitarbeiter der Personal- und Rechtsabteilung, Personalverantwortliche sowie Betriebs- und Personalräte

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Friedrichstr. 96, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
40213, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt A.M.
Den Haager Str. 5, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Grosse Bleichen, 20354, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

· An wen richtet sich dieser Kurs?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

· Voraussetzungen

Das Seminar richtet sich an Arbeitgeber, Führungskräfte, Leiter und Mitarbeiter der Personal- und Rechtsabteilungen, Personalverantwortliche sowie an Betriebs- bzw. Personalräte. Die in dem Seminar vermittelten Kenntnisse sind gem. § 37 Abs. 6 BetrVG / § 46 Abs. 6 BPersVG erforderlich.

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Meinungen

M

25.03.2012
Das Beste Habe das Seminar schon mal besucht und war sehr zufrieden. Die PfA ist sehr empfehlenswert.

Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen? Ja.
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)
M

25.03.2012
Das Beste Super Kurs!!

Würden Sie diesen Kurs weiterempfehlen? Ja.
Hat Ihnen diese Meinung geholfen? Ja (0)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Personalmanagement
Arbeitsrecht
Betriebsrat

Dozenten

Erfahrene Richter aus der Arbeitsgerichtsbarkeit versierte Rechtsanwälte
Erfahrene Richter aus der Arbeitsgerichtsbarkeit versierte Rechtsanwälte
Fachanwälte für Arbeitsrecht

Erfahrene Richter aus allen Instanzen der Arbeitsgerichtsbarkeit, versierte Rechtsanwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht. Alle Referenten verfügen über eine langjährige und überdurchschnittlich erfolgreiche Schulungserfahrung.

RA Christian Michels
RA Christian Michels
Rechtsanwalt in Mainz

Herr Christian Michels ist Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei in Mainz. Er begleitet sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer durch alle Stadien des Arbeitsverhält-nisses, von der Begründung durch den Arbeitsvertrag, der Durchführung bis hin zur Beendi-gung und vertritt diese sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich. Zu seinen Mandanten gehören sowohl Privatpersonen, etablierte mittelständische als auch junge und innovative Unternehmen. Neben seinen anwaltlichen Aufgaben ist Herr Rechtsanwalt Michels erfolgreich als Referent mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht tätig.

RA Thomas Klaes
RA Thomas Klaes
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Herr Rechtsanwalt Thomas Klaes ist Fachanwalt für Arbeitsrecht mit eigener Kanzlei in Köln. Er berät sowohl Arbeitgeber und Arbeitnehmer als auch Betriebsräte in allen Fragen und Belangen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und vertritt deren Interessen auch bundesweit vor Gericht. Zu seinen Aufgaben zählen nicht nur die Gestaltung oder Überprüfung von Arbeitsverträgen, Dienstverträgen und sonstigen Vereinbarungen aus dem Bereich des Arbeitsrechts, sondern auch die Beratung seiner Mandanten, wenn es um Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz geht, also Streit über wechselseitige Rechte

Themenkreis

Grundlagen des Arbeitsrechts II
Vertiefungs- und Aufbauseminar


Erfahren Sie das Wichtigste zu:

Vertiefung: Begründung des Arbeitsverhältnisses

  • Inhalte des Arbeitsvertrages, Nachweisgesetz
  • AGB-Kontrolle von Arbeitsverträgen
  • Befristung und Teilzeit
  • Antidiskriminierung
  • Pflichten des Arbeitgebers
  • Pflichten und Rechte des Arbeitnehmers

Vertiefung: Kündigung des Arbeitsverhältnisses

  • Betriebsbedingte Kündigung, Sozialauswahl, Leistungsträger, Namensliste,
    Altersgruppen
  • Verhaltensbedingte Kündigung, Abmahnung, Fallgruppen, Verdachtskündigung
  • Personenbedingte Kündigung, Krankheitskündigung, 3-Stufen-Prüfung, negative
    Gesundheitsprognose, BEM
  • Fristlose Kündigung, wichtiger Grund, Kündigungsfrist, Fallbeispiele
  • Änderungskündigung, Inhalt und Voraussetzungen
  • § 1 a KSchG-Kündigung, Kündigung mit Abfindung

Aufhebungs-und Abwicklungsvertrag

  • Vereinbarung einer Abfindung
  • Vorkapitalisierungsklausel
  • Freistellung und Outplacement
  • Zeugnis
  • Ausgleichsklausel
  • Arbeitsagentur und Sperrfrist
  • Steuerliche Behandlung von Abfindungen

Betriebsübergang und seine Folgen

  • Grundlagen eines Betriebsübergangs
  • Rechtsfolgen für Arbeitsverträge, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen
  • Informationspflicht des Arbeitgebers
  • Widerspruchsrecht
  • Fortbestand des Betriebsrats und Übergangsmandat

Vertiefung: Betriebsverfassungsrecht

  • Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten (Überstunden, Kurzarbeit,
    Überwachungseinrichtungen, Lohngestaltung)
  • Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten (Personalplanung, Beschäftigungssicherung,
    Auswahlrichtlinien, Einstellung, Eingruppierung, Versetzung, Kündigung)
  • Wirtschaftsausschuss
  • Durchführung eines Einigungsstellenverfahrens

Umstrukturierungen im Unternehmen

  • Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Interessenausgleich, Sozialplan
  • Massenentlassungen, Massenentlassungsanzeige
  • Versetzungen und Umzug des Betriebs
  • Abfindungen, Outplacement und Transfergesellschaft
  • Einigungsstellenverfahren

Arbeitsgerichtsverfahren

  • Ablauf von Gütetermin und Kammertermin
  • Fristen im Gerichtsverfahren
  • Abschluss und Inhalt eines Vergleichs
  • Endurteil und Versäumnisurteil
  • Berufung und Revision

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Im Seminarpreis enthalten sind die Mittagessen, die Tagungsgetränke, die Kaffeepausen, das Abendessen am ersten Seminartag sowie die umfangreichen Seminarunterlagen und Checklisten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen