Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst für Personalsachbearbeiter

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

1.040 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    29.05.2017
Beschreibung

Zum Seminar Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst für Personalsachbearbeiter Als Personalsachbearbeiter bzw. Personalverantwortlicher ist es unumgänglich, sicher in der Rechts­an­wendung zu sein. Das Seminar vermittelt alle relevanten recht­lichen Grund­lagen des Arbeits­rechts des öffentlichen Dienstes unter besonderer Berück­sich­tigung der jeweils aktuellen höchstrichterlichen Recht­spre­chung anhand von vielen praxisnahen Beispielen. Die Seminar­teil­nehmer erhalten einen Überblick über alle relevanten gesetz­lichen und tarif­ver­trag­lichen Rechts­vor­schriften. Hierbei wird das Arbeits­ver­hältnis in seiner Gesamtheit betrachtet, beginnend vom Abschluss des Arbeits­ver­trages über den Inhalt der vertrag­lichen Rechtsbeziehungen bis zu den Möglich­keiten, das Arbeits­ver­hältnis rechtssicher zu beenden. Die Seminar­teil­nehmer werden in die Lage versetzt, arbeits- und tarif­recht­liche Probleme praxis­ge­recht zu lösen. Gerne können Sie Ihre Fragen im Vorfeld des Seminars bei uns einreichen. Selbst­ver­ständlich ist es darüber hinaus auch während des Seminares jederzeit möglich, sich mit Fragen an den Dozenten zu wenden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
29.Mai 2017
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Personalsachbearbeiter Personalverantwortliche

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Recht
Personalsachbearbeiter
Arbeitsrecht

Themenkreis

Seminarinhalt: Arbeitsrecht im öffentlichen Dienst für Personalsachbearbeiter

  1. Begründung und Abschluss eines Arbeits­ver­hält­nisses
  2. Möglich­keiten der Befristung eines Arbeits­ver­trages
  3. Abgrenzung zu anderen Rechtsverhältnissen
  4. Besonderheiten im Einstel­lungs­ver­fahren
  5. Informationsanspruch und Fragerecht des Arbeit­gebers
  6. Benachteiligungsrecht – AGG
  7. Rechte und Pflichten aus dem Arbeits­ver­hältnis
  8. Weisungs­recht des Arbeit­gebers
  9. Eingruppierungsrecht
  10. Kündigungsrecht
  11. Abmahnung
  12. Allgemeiner und besonderer Kündi­gungs­schutz
  13. Personalvertretungsrecht

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: Prof. Dr. Boris Hoffmann, FHöV NRW, langjährige leitende Tätigkeit im Personalamt der Stadt Köln, Fachbuch­autor: u.a. Mitautor Beamten­recht des Bundes und der Länder, Rechts­si­chere Perso­nal­auswahl in der öffentlichen Verwaltung, Beamten­recht NRW, Arbeits­recht im öffentlichen Dienst, mehrere Veröf­fent­li­chungen in einschlä­gigen Fachzeitschriften (u.a. DÖD, ZTR, apf)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen