Arbeitsrecht INTENSIV 1 (Tagesseminar)

DIHK Service GmbH
In Berlin

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.
Letzte Aktualisierung: 29/12//02/  

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsrecht

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Systematisch und in komprimierter Form werden all diejenigen Bereiche des Arbeitsrechts dargestellt, die in der betrieblichen Praxis von Bedeutung sind. Dabei werden sowohl die aktuellen Entwicklungen als auch grundlegende Informationen insbesondere zum Individualarbeitsrecht behandelt und vertieft.

Zunächst wird die Arbeitsvertragsgestaltung insbesondere vor dem Hintergrund der neuesten Rechtsprechung zum AGB-Recht, aber auch zum Urlaubsrecht, beleuchtet und Formulierungsvorschläge unterbreitet. Ein weiterer Schwerpunkt wird im laufenden Arbeitsverhältnis die Einführung von Vergütungssystemen insbesondere erfolgsabhängige Vergütungsregelungen und des Direktionsrechts des Arbeitgebers spielen. Letztlich wird die Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Kündigung oder Aufhebungsvereinbarung behandelt. Hierbei wird insbesondere die professionelle Vorbereitung und Durchführung dieser Maßnahme einen Schwerpunkt bilden. Auch die arbeitsgerichtliche Auseinandersetzung und vor allem taktischeÜberlegungen werden in der Veranstaltung eine Rolle spielen.

Die Veranstaltung richtet sich an Leiter/innen und Mitarbeiter/innen der Personalabteilungen sowie Führungskräfte, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Personalfragen betraut sind. Sie bietet eine umfassende Darstellung der genannten Themenkreise insbesondere auch anhand von Praxisbeispielen. Arbeitsrechtliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Anbahnung des Arbeitsverhältnisses
  • Arbeitsvertragliche Gestaltungsmöglichkeiten, Befristungen, Freiwilligkeits-, Widerrufsvorbehalt, Urlaubs- undÜberstundenregelungen
  • Durchführung der Arbeitsverhältnisse, Variable Leistungsvergütungsmodelle, BetrieblicheÜbung, Direktionsrecht
  • Rechtssichere Beendigung von Arbeitsverhältnissen
  • TaktischeÜberlegungen im arbeitsgerichtlichen Verfahren
  • Aktuelle Gesetzesänderungen

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen