Arbeitsrecht – kompakt

Management & Technologie Akademie GmbH
In Göttingen und Stade

340 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0551/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • An 2 Standorten
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Unter dem Gesichtspunkt der oben genannten Stichworte soll das Seminar einen kompakten Überblick über die wichtigsten Hürden von der Begründung des Arbeitsvertrages bis hin zur Beendigung und darüber hinaus bieten. Nehmen Sie praktische, hilfreiche und relevante Tipps sowie die neuesten Entwicklungen im Arbeitsrecht für Ihren beruflichen Alltag mit.

Teilnehmerkreis: Fachkräfte, Führungskräfte, Personaler, Unternehmer, Geschäftsführer von klein- und mittelständischen Unternehmen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Göttingen
Weender Landstraße 3 - 7, 37073, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stade
Airbus-Straße 6, 21684, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kompakter Überblick
Arbeitsrecht
Arbeitsvertrag
Beendigung eines Arbeitsverältnisses
Neueste Entwicklungen im Arbeitsrecht
Rechte und Pflichten
Rechte des Betriebsrates

Dozenten

Dipl. jur. Jessica Kuhn-Aldea
Dipl. jur. Jessica Kuhn-Aldea
Arbeits- und Sozialrecht, Patent- und Uhrheberrecht

Dipl. jur. Jessica Kuhn-Aldea ist in Göttingen als selbstständige Rechtsanwältin tätig. Neben der anwaltlichen Tätigkeit promoviert sie an der Universität Kassel zum Thema Online-Durchsuchungen, in welchem sie sich insbesondere ausführlich mit dem Thema Patent- und Uhrheberrecht auseinandersetzt. Darüber hinaus ist Frau Kuhn eine erfahrene Dozentin für die Bereiche Arbeits- und Sozialrecht. Diese Themen sind ebenso die Schwerpunkte ihrer anwaltlichen Beratung.

Themenkreis

„Das Arbeitsrecht in Deutschland ist Richterrecht“. Dabei genießt das Arbeitsverhältnis generell Bestandsschutz. Dies muss zwingend im Zusammenhang mit den in der Praxis oft vorkommenden Abfindungsregelungen gesehen werden.
Viele (kleinere) Unternehmen und deren Führungskräfte unterschätzen die rechtlichen Fallstricke, die bereits bei der Begründung eines Arbeitsverhältnisses entstehen können. Gerade für kleine Unternehmen kann dies schwerwiegende – nicht nur finanzielle - Folgen haben.

Inhalte

Individualarbeitsrecht

  • Begründung des Arbeitsverhältnisses
    • Pflicht zur Stellenausschreibung unter Berücksichtigung des AGG
    • Das Vorstellungsgespräch (Fragerecht des Arbeitgebers)
    • Rechte des Arbeitnehmers
    • Abschluss des Arbeitsvertrages (inhaltliche Gestaltung; AGB Kontrolle)
  • Gestaltung von Arbeitsverhältnissen
    • Flexible Beschäftigungsmöglichkeiten
    • Direktionsrecht
    • Umsetzung/Versetzung
  • Rechte/Pflichten während des Arbeitsverhältnisses/Störungen im Arbeitsverhältnis
    • Nichtleistung, Schlechtleistung
    • Haftung bei Schäden durch betrieblich veranlasste Tätigkeiten
    • Sanktionen (Ermahnung/Abmahnung)
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    • Arten der Beendigung (Befristeter Arbeitsvertrag; Aufhebungsvertrag; Änderungskündigung; Kündigung)
    • Kündigung (Einschränkungen - insb. KSchG, Formerfordernis, Kündigungsgründe, ordentliche/außerordentliche Kündigung
  • Rechte/Pflichten Arbeitnehmer/Arbeitgeber nach Beendigung
    • Arbeitszeugnis
    • Wettbewerbsverbot

Kollektives Arbeitsrecht: Rechte des Betriebsrates


weitere Informationen unter www.mtec-akademie.de/PR100

Zusätzliche Informationen

kleine Lerngruppe (max. 12 Teilnehmer)

Methodik
Einführung in die einzelnen Thematiken mittels Vortrag, Diskussionen und gemeinsamer Erfahrungsaustausch im Plenum, Bearbeitung konkreter Praxis-Fallstudien in Gruppenarbeit, Einbindung Ihrer Wünsche und Problemstellungen in das Seminar durch schriftliche Vorabbefragung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen