Arbeitsschutz-Management-Systeme

IHK-Bildungsinstitut Hellweg Sauerland GmbH
In Arnsberg

240 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
29 31... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Beginn Arnsberg
Dauer 1 Tag
  • IHK
  • Arnsberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Arbeitsschutzmanagementsysteme sind ein modernes anerkanntes Tool zur Optimierung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Unternehmen und bilden die Grundlage für Auditierungen und Zertifizierungen. Rechtssicherheit, Unternehmensimage und Kundenvertrauen können so gesteigert werden. Regelungen nach OHSAS 18001, OHRIS, SCC, nationale und internationale Empfehlungen sowie ins

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Arnsberg
Königstr. 12, 59821, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Arnsberg
Königstr. 12, 59821, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Arbeitsschutzmanagementsysteme sind ein modernes anerkanntes Tool zur Optimierung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Unternehmen und bilden die Grundlage für Auditierungen und Zertifizierungen. Rechtssicherheit, Unternehmensimage und Kundenvertrauen können so gesteigert werden. Regelungen nach OHSAS 18001, OHRIS, SCC, nationale und internationale Empfehlungen sowie insbesondere pragmatische Umsetzungen im Unternehmen werden erläutert. Hinweise zu Gefährdungsbeurteilungen, Gefahrstoffen, Brand- und Explosionsschutz sowie Empfehlungen zur Einhaltung aktueller Rechtsvorschriften werden übersichtlich dargestellt.

Kernthemen:

Internationales, europäisches und nationales Arbeitsschutzrechtssystem; Arbeitsschutz-Management-Systemelemente: Allgemeine Anforderungen, Arbeitsschutzpolitik, Planung, Umsetzung und Durchführung, Kontroll- und Korrekturmaßnahmen, Managementbewertung. Auditierung, Zertifizierung; Pragmatische Umsetzung des Arbeitsschutz-Management-Systems: Arbeitsschutzpolitik, Arbeitsschutzziele; Gefährdungsbeurteilungen, Wirksamkeitskontrollen; Betriebsbegehungen; Organisationsstrukturen, Verantwortlichkeiten; Unterweisungen, Schulungen; Notfallvorsorge, Erste-Hilfe-Organisation, Brandschutz, Unfallsachbearbeitung; Betriebsanweisungen, Betriebsrichtlinien, Betriebsinformationen; Persönliche Schutzausrüstungen; Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen

Bei Interesse werden im Seminar selbstverständlich auch weitergehende Fragen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz thematisiert.

Zielgruppe:

Unternehmer, Führungskräfte, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte, Arbeitsschutz-Management-, Qualitäts-, Umweltschutz- und Brandschutzbeauftragte aus Unternehmen, die sich über Arbeitsschutz-Management-Systeme informieren oder eines einführen wollen.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen