Arbeitsschutz und Fremdfirmenkoordination bei Veranstaltungen

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
In Offenbach am Main

398 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06981... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Offenbach am main
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Zentrum Umweltinstitut Offenbach präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Offenbach am Main
Frankfurter Str. 48, 63065, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsschutz

Themenkreis

Eintägiges Seminar gemäß den Anforderungen des Arbeitsschutzgesetzes, der Arbeitsstättenverordnung und der Versammlungsstättenverordnung

Beschreibung:
Der Einsatz externer Dienstleister und Fremdfirmen bei Veranstaltungen kann in kaum einem Unternehmen vermieden werden. Einsätze von firmenfremden Mitarbeitern sind allerdings immer mit einem erhöhten Sicherheits - und Unfallrisiko verbunden. Koordination der Fremdfirmen durch den Auftraggeber hilft, das Gesundheitsrisiko zu senken.

Unser Seminar vermittelt Ihnen relevante Inhalte und ist eine Einführung in das Thema Fremdfirmenkoordination. Die Aufgaben, Verantwortungen und die Rechte und Pflichten des Fremdfirmenkoordinators werden aufgezeigt. Neben der Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen zeigen wir Ihnen Lösungen auf, wie Sie sicher mit Dritten in Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten

Inhalte:
  • Arbeitsschutzgesetz
  • Arbeitsstättenverordnung
  • Dienstleistungsnorm Veranstaltungstechnik DIN 15750
  • Fremdfirmen-Koordination
  • Gefahrenquellen Event / Festlegen von Maßnahmen
  • Betriebsanweisungen, BAW


Zusätzliche Informationen

  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Betriebs- oder Personalräte
  • Verantwortliche Elektorfachkräfte, dazu gehören auch erfahrene Beleuchter, Bühnenbauer, Medientechniker, etc. mit mehrjähriger Berufserfahrung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen