Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz richtig umsetzen

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Zum Seminar Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz richtig umsetzen
Alle Unternehmen stehen derzeit an der Schwelle zum Umbruch in ein ‚neues’ Arbeitsleben. Der künftige Erfolg von Arbeitgebern wird u.a. davon abhängen, wie qualifiziert, motiviert, leistungsfähig und gesund die Beschäftigten sind. Daher ist bereits heute eine nachhaltige Gesundheitsförderung unverzichtbar – für jeden Klein(st)betrieb wie auch für große Arbeitgeber. Abgesehen davon hat der Gesetzgeber inzwischen zahlreiche Bestimmungen zum Schutz aller Beschäftigten in Kraft gesetzt, die jeder Betrieb umsetzen muss. Nur in der Hektik des betrieblichen Alltags werden diese Vorschriften oftmals vergessen. Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz ist Chefsache und damit auch die der Führungskräfte und des Personalresorts.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitsschutz
Gesundheitsförderung

Themenkreis

Seminarinhalt: Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz richtig umsetzen

  1. Grundlagen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes
    • Pflichten, Gesetze und Rechtsverordnungen
    • Bestimmungen des Unfallträgers
    • Wer kontrolliert? Die behördliche Aufsicht: Gewerbeaufsicht, TÜV & Co.
    • Aufsichts- und Aufzeichnungspflichten des Arbeitgebers
    • Sanktionen und Gerichtsbarkeit
    • Mitwirkung und Mitbestimmung der Arbeitnehmervertretungen
    • Betriebsvereinbarungen
  2. Welche Bestimmungen müssen im Betrieb beachtet werden?
    • Arbeitsschutzgesetz, Arbeitsstättenverordnung, arbeitsmedizinische Vorsorge
    • Bildschirmarbeitsverordnung und Arbeitssicherheitsgesetz
    • Barrierefreiheit und Nichtraucherschutz
  3. Umsetzung in die betriebliche Praxis
    • Organisation von Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Gefährdungsbeurteilung
    • Ihre Unterweisungspflichten für alle Beschäftigten
    • Die Dokumentationspflicht des Arbeitgebers
    • Betriebsbegehungen
    • Aufgaben im Arbeitsschutzausschuss
    • Bestellung von Betriebsärzten und Fachkräften für Arbeitssicherheit und andere Betriebsbeauftragte
    • Notfall- und Krisenmanagement
  4. Arbeits- und Gesundheitsschutz für Ihre Beschäftigten
    • Höchstarbeitszeit, Pausen und Ruhezeiten, Verlängerung der Arbeitszeiten
    • Anspruch auf Erholungsurlaub, Sonder- und Zusatzurlaub
    • Was tun bei Schwangerschaft und Mutterschutz?
    • Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz bei Jugendlichen
    • Betreuung schwerbehinderter Menschen
  5. Zahlreiche Tipps zu Gesundheitsschutz und Gesundheitsförderung: aus der Praxis – für die Praxis

Zusätzliche Informationen

Ihr Nutzen:

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zunächst einen systematischen Überblick über die spezifischen arbeitsrechtlichen Vorschriften zu verschaffen. Es vermittelt Ihnen konzeptionelles und anwendungsorientiertes Fachwissen. Durch konkrete beispiele aus der betrieblichen Praxis erfahren Sie, welche Rahmenbedingungen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit beachten müssen, welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie nutzen können und wie Sie sich Ihren Arbeitnehmern gegenüber korrekt verhalten. Praxisbezogene Darstellungen und ausführliche Arbeitsunterlagen werden Sie bei der sofortigen Umsetzung des erworbenen Wissens in Ihren Alltag unterstützen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen