Arbeitssicherheit für Führungskräfte oder Einzelcoaching

A.V.B.-Akademie für Arbeitssicherheit, Veranstaltungssicherheit und Besuchersicherheit
In Köln

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02271... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Anfänger
  • Köln
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Dieses Seminar kann nach Absprache in Ihrem Unternehmen entweder für eine Gruppe von Führungskräften oder als Einzelcoaching durchgeführt werden.

Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Köln
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Dieses Seminar richtet sich an • Betreiber, Veranstalter, Dienstleister und Agenturen • Führungskräfte aller Unternehmensformen (Vorgesetzte aller Ebenen), Betriebs- und Personalratsmitglieder

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitssicherheit
Führungskompetenz
Sicherheit
Arbeitsschutz

Dozenten

Olaf Jastrob
Olaf Jastrob
Organisation / Ablauf / Arbeitsschutz / Unfallverhütung / Sicherheit

Sachverständiger für Veranstaltungen • Event-Manager / Event-Koordinator / Produktionsleiter • Fachkraft für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz VBG • Sicherheits-Inspektor VBG • Sicherheitsbeauftragter / Sicherheitskontrolleur (VBG/BGV C7) • Sachkundige Aufsichtsperson (VStättVO/BGV C1) • Sanitäter (SAN A) Unternehmensberater für Veranstaltungen • Betriebswirt ( IHK) • Fachkaufmann für Marketing (IHK) • Groß- und Außenhandelskaufmann (IHK)

Themenkreis

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, die Ihnen obliegende Verantwortung im Arbeitsschutz in Versammlungsstätten zu erkennen, zu begründen und in der praktischen Tätigkeit wahrzunehmen.

ZIElE / INHALTE

Grundlegende Anforderungen durch das Arbeitsschutzgesetz und die Betriebssicherheitsverordnung

Verantwortung im Unternehmen:

Rechtliche Grundlagen

Umfang der Fach- und Führungsverantwortung
Garantenverantwortung
Sicherheitsorganisation im Unternehmen

Zusätzliche Informationen

Mit der Versammlungsstättenverordnung (MStättVO) bzw. Sonderbauverordnung NRW insbesondere in den Fassungen ab 2004 – 2013 werden erhöhte Anforderungen an die Betreiber, das aufsichtführende Personal in Versammlungsstätten und an die Veranstalter gestellt. Die Sicherheit der Gäste und Beschäftigten hat höchste Priorität. Das fordert mehr Eigenverantwortung von Betreibern und Veranstaltern.

Nutzen Sie diese Schulung um diesen Anforderungen Rechnung zu tragen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen