Arbeitszeit flexibel gestalten

Deutsches Institut für Betriebswirtschaft - ein Geschäftsbereich der DEKRA Media GmbH
In Frankfurt Am Main

610 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69971... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Frankfurt am main
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Neue betriebliche Arbeitszeitmodelle gestalten: wie Sie von der Analyse zur praktischen Umsetzung kommen. Entscheidungshilfen für mehr Flexibilisierung: Was ist möglich? Was macht Sinn? Wie Sie 'mehr Luft zum Atmen' für das Unternehmen schaffen. ArbZG - welche Gestaltungsspielräume Sie rechtssicher ausschöpfen können. Wie Sie bestehende Arbeitszeitregelungen wirksam und sinnvoll weiterentwickeln. Praxisbeispiele und individueller Entwurf maßgeschneiderter Arbeitszeitmodelle. Lernen Sie neue und innovative Werkzeuge flexibler Arbeitszeit kennen.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte aus dem Personalwesen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Friedrichstraße 10-12, 60323, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Arbeitszeitgestaltung
Personalführung

Dozenten

Carsten Miny
Carsten Miny
PEP PERSONALBÜRO Carsten Miny e.K.

Themenkreis

Unternehmen brauchen mehr Flexibilität, Mitarbeiter/innen wünschen sich familienfreundlichere Arbeitszeiten – herkömmliche Arbeitszeitregelungen befinden sich im Umbruch, viele Betriebe entwickeln neue Arbeitszeitmodelle. Richtig umgesetzt ermöglichen flexible und mitarbeiterorientierte Arbeitszeiten eine echte Win-win-Situation: Mitarbeiter/innen können sich ohne schlechtes Gewissen ihren familiären und beruflichen Aufgaben widmen. Arbeitgeber können schneller und besser auf schwankende betriebliche Anforderungen reagieren und profitieren von einer hohen Mitarbeitermotivation und Arbeitseffizienz.

In diesem Praxisseminar werden die vielschichtigen Möglichkeiten, Arbeitszeiten zu flexibilisieren, bearbeitet. Wie können flexible Arbeitsmodelle im Unternehmen klug konzipiert und effektiv eingeführt werden? Welche rechtlichen Fragen sind bei der Umsetzung von modernen Arbeitszeitregelungen unbedingt zu beachten? Wie kann der Organisationsaufwand bei der betrieblichen Umsetzung reduziert werden?

Das Seminar ist speziell für mittelständische Unternehmen konzipiert, die durch flexible und zugleich familienfreundliche Arbeitszeiten die Produktivität und die Kundenorientierung des Unternehmens verbessern wollen.

Grundlagen moderner Arbeitszeitgestaltung

  • Anforderungen moderner Arbeitssysteme und humane Arbeitszeitgestaltung
  • Unternehmen: Produktivität und Verbesserung betrieblicher Erfolgsfaktoren
  • Mitarbeiter: Work-Life-Balance und Stärkung der Motivation
  • Arbeitszeit – Familienzeit – Freizeit – Lebenszeit

Rechtliche Rahmenbedingungen

  • Arbeitszeitgesetz (Grundregeln, Öffnungsklauseln, AZ- Dokumentation)
  • Teilzeit- und Befristungsgesetz
  • EU-Arbeitszeitrichtlinie, Tarifverträge, Mitbestimmungsrecht

Gestaltungsformen der Arbeitszeit

  • Arbeitszeitmodelle – Dauer, Lage und Verteilung der Arbeitszeit
  • Kernzeit – Gleitzeit – Funktionszeit – Vertrauenszeit – home office
  • Instrumente flexibler Arbeitszeitgestaltung (Ampelkonto, Langzeitkonto)

Einzelfragen und praktische Beispiele betrieblicher Arbeitszeitgestaltung

  • Optimierung von Nacht-, Wochenend- und Schichtarbeit
  • Möglichkeiten der Teilzeitbeschäftigung, Arbeit auf Abruf, Job-Sharing
  • Optimierung von Überstundenregelungen, Rufbereitschaft, Ruhezeiten
  • Einführung und Weiterentwicklung der Vertrauensarbeitszeit

Systematische Entwicklung und Einführung neuer Arbeitszeitmodelle

  • Wichtige Regeln für die erfolgreiche Einführung flexibler Arbeitszeitmodelle
  • Neue Arbeitszeitsysteme sicher konzipieren und wirksam umsetzen
  • IST/ SOLL-Analyse – Modellentwicklung – Systemgestaltung – Einführung

Innovative und spezielle Arbeits(-zeit)systeme

  • Lebens-Rhythmen und flexible Arbeitszeiten
  • Moderne Zeiten – Mobile und globale Arbeitssysteme
  • ROWE – results-only work environment – Arbeiten frei von Zeit und Raum!

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen