ARCGIS SPATIAL ANALYST

GIS-Akademie
In Hamburg

151-300 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40303... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Niveau Anfänger
Ort Hamburg
Unterrichtsstunden 40h
Dauer 3 Tage
Beginn 27.11.2017
  • Kurs
  • Anfänger
  • Hamburg
  • 40h
  • Dauer:
    3 Tage
  • Beginn:
    27.11.2017
Beschreibung

Der Kurs geht auf alle angesprochenen Analysemöglichkeiten in der Software Spatial Analyst ein und behandelt dazu im Vorfeld die Erstellung von Rasteroberflächen über verschiedene Interpolationsverfahren.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
27.Nov 2017
Hamburg
Gotenstr. 14, 20097, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 27.Nov 2017
Lage
Hamburg
Gotenstr. 14, 20097, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundkenntnisse in ArcGIS

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Analysemethoden
Simulation beim Bau
Simulation
Simulationsewerkzeuge für die Luftfahrt
Geoinformation
GIS-Anlaysen
GIS (Geographic Information Systems)
Rasterverrechnungen
Hydrologische Analysen
Kostenpfadanalysen

Dozenten

Lars Ungerechts
Lars Ungerechts
Geocoder

Themenkreis

Einführung in den Spatial Analyst

Sie möchten berechnen wie viel Erdmasse bei einer Hangrutschung bewegt wurde, damit der Abtransport des Materials gezielt geplant werden kann?

Oder suchen Sie den kostengünstigsten Weg von A nach B, um zum Beispiel eine Straße zu planen?

Wollen Sie wissen wie sehr eine neue Windkraftanlage das lokale Landschaftsbild beeinflusst?

Möchten Sie die Auswirkungen einer Überschwemmung simulieren, damit geeignete Hochwassermaßnahmen abgestimmt werden können?

Der Spatial Analyst überzeugt als umfangreiches Analysetool. Mit seiner Hilfe lassen sich unterschiedlichste komplexe Fragestellungen beantworten. Die Anwendungsmöglichkeiten sind so breit gefächert, dass der Spatial Analyst in nahezu jedem Anwendungsbereich Lösungen auf Ihre Fragestellungen bereitstellen kann.

Inhalte

  • Konzepte von Rasterdaten
  • Die Verwendung der Interpolationsansätze des Spatial Analyst
  • Morphologische Analysen (Hangneigung, Schummerung,
    Sichtbarkeit, etc.)
  • Hydrologische Analysen (Abflussakkumulation,
    Wassereinzugsgebiete, etc.)
  • Dichteanalysen
  • Fernerkundungsanalysen (Clusteranalyse, Maximum Likelihood Classifier, etc.)
  • Durchführung komplexer Analysen unter Verwendung
    des Model Builders

Dauer ab 3 Tage



User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen