Architektur

Hochschule Konstanz Technik Wirtschaft und Gestaltung
In Konstanz

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
/ (0)... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Konstanz
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Lehre und Studium sollen die Studierenden auf das berufliche Feld des Architekten vorbereiten und ihnen die hierfür erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden vermitteln, die sie zu künstlerischer, schöpferischer, wissenschaftlicher und organisatorischer Arbeit sowie zu verantwortlichem Handeln in Führungspositionen befähigt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Konstanz
Brauneggerstrasse 55, D-78405, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zulassungs-voraussetzung zum Masterstudiengang ist ein abgeschlossenes Diplom- oder Bachelorstudium der Fachrichtung Architektur mit einer Gesamtnote 2,9 oder besser. Kriterium für die Zulassung ist die Gesamtnote des Abschlusszeugnisses bzw. des letzten Notenspiegels sowie ein Auswahlgespräch.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Architektur

Themenkreis

Dauer, Einteilung und Inhalte

Das Masterstudium vervollständigt die vorausgegangene generalistische Bachelorausbildung und ermöglicht eine selbst bestimmte spezialisierte
Ausbildung im Sinne eines gezielten Vertiefungsstudiums, in dem weitestgehende Wahlfreiheit beider individuellen Schwerpunktbildung der Studienthemen gewährt wird. Unter mehreren wählbaren Vertiefungsrichtungen bietet der Kompetenzschwerpunkt `Architektur und Kommunikationsdesign´ (Studiengang Kommunikationsdesign an
der gleichen Fakultät) die Chance für eine besondere Profilbildung.

Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium wird das Masterzeugnis erstellt. Ein zusätzlich ausgestelltes `Diploma Supplement´ gibt in englischer Sprache u. a. detaillierte Auskunft über den Studienablauf und die individuellen Kompetenz-schwerpunkte, um das jeweilige besondere Ausbildungsprofil zu verdeutlichen.

Die Masterurkunde berechtigt zum Führen des akademischen Grades „Master of Arts M. A.“.Der Mastertitel ist zugleich der berufsqualifizieren-
de Abschluss und steht für einen selbständig tätigen Planer mit generalistischer Integrationsfähigkeit bei großen und komplexen Entwurfsaufgaben mit zahlreichen am Planungsprozeß Beteiligten.
Er gewährleistet aufgrund des insgesamt zehnsemestrigen Studiums die weltweite Anerkennung als Architekt, ermöglicht die Promotion sowie den
Eintritt in den ‘höheren Dienst’.

Der Beruf des Architekten

Berufsaufgabe des Architekten ist es, den Lebensraum des Menschen zu planen und zu gestalten. Dadurch sollen die räumlichen Voraussetzungen für ein Optimum an Lebensqualität,Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie Entfaltungsmöglichkeiten für den Einzelnen geschaffen werden. Gleichzeitig sind die dabei auftretenden,sich widersprechenden Nutzungsabsichten inner-halb der Gesellschaft zu einer bestmöglichen Lösung zu koordinieren. Lebensraum im Sinne dieser Berufsaufgabe ist die räumliche Umwelt. Sie umfasst die ganze Spannweite des Gebauten, vom kleinsten Raum über alle Arten von Gebäuden bis hin zu Städten und Regionen.

Berufsausübung

Der Architekt übt seinen Beruf selbständig, angestellt oder im öffentlichen Dienst aus. Er kann in Büros als freischaffender Architekt tätig sein, in
Planungsbüros der öffentlichen Hand oder auch in Planungsabteilungen von Unternehmen der Bau- und Wohnungswirtschaft.

Die Bewerbungstermine für das Masterstudium sind der 1. Juni zum Wintersemester und der 1. Dezember zum Sommersemester.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Es besteht für Sie unabhängig von der eventuellen Ausnahme/ Befreiung von der Studiengebühr (500,00 EUR) in jedem Fall eine Zahlungspflicht für den Verwaltungskostenbeitrag und den Studentenwerksbeitrag (zusammen 92,70 EUR).

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen