Architektur - Planen und Bauen im Bestand

Universität Siegen
In Siegen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
27174... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Siegen
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

Bei dem Master-Studiengang handelt es sich um einen disziplinären, vertiefenden Studiengang, der auf einen grundständigen Bachelor-Studiengang der Architektur oder einen vergleichbaren Diplomabschluss aufbaut. Ziel des Master-Studienganges mit der Vertiefung Planen und Bauen im Bestand ist es, Kompetenz im Umgang mit zu modernisierender, umzunutzender, zu ergänzender oder rückzubauender Bausubstanz nach städtebaulichen, gestalterischen, funktionalen und konstruktiv- technischen Aspekten zu erlangen. ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Siegen
Paul-Bonatz-Str. 9-11, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für den Master-Studiengang wird zugelassen, wer über einen ersten 8-semestrigen, berufsqualifizierenden Abschluss „Bachelor of Science“ oder „Bachelor of Arts“ in einem Studiengang Architektur oder einen vergleichbaren Diplomabschluss verfügt. 2Darüber hinaus sind Zulassungsvoraussetzungen eine Gesamtnote von 2,5 und besser sowie der Nachweis über besondere wissenschaftliche oder besondere künstlerisch-gestalterische Qualifikationen. Die Bewerberinnen und Bewerber, die über einen 6-semestrigen oder 7-semestrigen Bachelor-Abschluss verfügen, können ebenfalls zugelassen werden. ...

Themenkreis

Ziele des Studiums

( 1 ) Bei dem Master-Studiengang handelt es sich um einen disziplinären, vertiefenden Studiengang, der auf einen grundständigen Bachelor-Studiengang der Architektur oder einen vergleichbaren Diplomabschluss aufbaut.

( 2 ) Ziel des Master-Studienganges mit der Vertiefung Planen und Bauen im Bestand ist es, Kompetenz im Umgang mit zu modernisierender, umzunutzender, zu ergänzender oder rückzubauender Bausubstanz nach städtebaulichen, gestalterischen, funktionalen und konstruktiv- technischen Aspekten zu erlangen.

( 3 ) Das Master-Studium zielt auf eine wissenschaftlich- theoriebezogene und zugleich praxisbezogene Vertiefungs- und Zusatzqualifikation ab.

Zulassungsvoraussetzungen

Für den Master-Studiengang wird zugelassen, wer über einen ersten
8-semestrigen, berufsqualifizierenden Abschluss „Bachelor of Science“ oder „Bachelor of Arts“ in einem Studiengang Architektur oder einen vergleichbaren Diplomabschluss verfügt. Darüber hinaus sind Zulassungsvoraussetzungen eine Gesamtnote von 2,5 und besser sowie der Nachweis über besondere wissenschaftliche oder besondere künstlerisch-gestalterische Qualifikationen. Die Bewerberinnen
und Bewerber, die über einen 6-semestrigen oder 7-semestrigen Bachelor-
Abschluss verfügen, können ebenfalls zugelassen werden. Sie müssen vor dem Eintritt in das Masterstudium Module aus dem Studiengang Architektur mit dem Abschlussgrad „Bachelor of Science“ der Universität Siegen absolvieren und hier in der Regel 60 bzw. 30 Leistungspunkte erwerben. Insgesamt müssen vor Aufnahme des Master-Studiums 240 Leistungspunkte nachgewiesen werden. Näheres regelt die Studienordnung.

Studiengebühren

Die Studiengebühren betragen 500 € je Semester. Das Semester der Abschlussprüfung ist von Studiengebühren befreit, daher kann der komplette Masterstudiengang mit einer einmaligen Studiengebühr absolviert werden.

Dauer und Beginn des Studiums

Die Regelstudienzeit des Studienganges beträgt einschließlich der Master-Thesis 12 Monate. Das Studium kann jeweils nur im Wintersemester aufgenommen werden und beginnt im Oktober.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen