Argumentieren ohne Stress

ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.
In Heidelberg

1.150 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Heidelberg
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    07.12.2016
Beschreibung

Keine graue Theorie! In diesem Seminar trainieren Sie aktiv und praxisnah:Erfolgreiche Argumentationsstrategien: So bleibt die Gesprächsführung in Ihrer Hand!Effektive Vorbereitung: Was ist IHR Ziel?Ihre Kernbotschaft: Kommen Sie auf den Punkt!Unfaire Einwände und Angriffe: Wie Sie trotzdem gelassen bleiben.Stress-Situationen und Zeitdruck: So argumentieren Sie dennoch souverän.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
07.Dezember 2016
Heidelberg
69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Argumentation
Gesprächsführung

Themenkreis

Ihre Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit im Gespräch entscheidet häufig über Ihren persönlichen Erfolg oder Misserfolg! Ob Sie sich im Büro mit Kollegen und Mitarbeitern austauschen, mit Lieferanten oder dem Management verhandeln oder in Besprechungen Ihre Ideen und Arbeitsergebnisse präsentieren: Ihre Ziele erreichen Sie nur, wenn Sie überzeugend argumentieren und auf sachliche Einwände sowie unfaire, persönliche Angriffe souverän reagieren. Wie Sie durch optimale Vorbereitung, Mimik und Gestik, systematische Argumentation und schlagfertiges Reagieren auf Einwände Ihren Einfluss entscheidend verstärken können, lernen Sie in diesem praxisorientierten Argumentations- und Diskussionstraining. Nehmen Sie „das Heft in die Hand“, bauen Sie Ihre persönlichen Stärken aus und haben künftig entscheidend mehr Macht in der Gesprächsführung.

Bausteine erfolgreicher Argumentation

  • Unterschiedliche Ansätze, Strategien und Modelle: So bauen Sie Ihre Argumentation richtig auf.
  • Analyse schwieriger Situationen
  • Ihre innere Einstellung: Der Schlüssel zum Erfolg
  • Der Einfluss von Körpersprache, Mimik und Gestik
  • Den Gegner richtig einschätzen: richtig zuhören, rückfragen und reagieren

Effektive Vorbereitung: Was ist IHR Ziel?

  • Klare Kernbotschaften und Ziele/ Zielhierarchieen definieren
  • Wie „tickt“ mein Gesprächspartner? - Ihr Fragenkatalog für die Zuhöreranalyse
  • Mögliche Einwände vorab durchdenken und entkräften
  • Konkretes Vorgehen festlegen

Ihre Kernbotschaft: Kommen Sie auf den Punkt!

  • Kernaussagen zielgerichtet, kurz und einprägsam formulieren!
  • Unschlagbarer Erfolgsfaktor: Die Qualität Ihrer Argumente (= Beweismittel)
  • Aufbaupläne für Ihre Argumentation: Das Erfolgsgeheimnis der Dreisatz- und Fünfsatztechnik
  • Kino im Kopf: Verankern Sie Ihre Argumente durch anschauliche Beispiele, Analogien und emotionale Erfahrungen und haben sie so jederzeit spontan parat
  • Logisches Zusammenspiel von These und Antithese

Unfaire Einwände und Angriffe: Wie Sie trotzdem gelassen bleiben

  • Bewährte Einwandtechniken
  • Wer andern eine Grube gräbt… So lenken Sie die Energie des Aggressors um und nutzen sie in Ihrem Sinne
  • Spielen Sie auf Zeit! So vermeiden Sie contraproduktive, spontane Reiz-Reaktionen.
  • Unfaire Verbalattacken abwehren: Wie reagieren Sie auf persönliche Angriffe, Killerphrasen, Dominanzgebärden, Verunsicherungen, Pauschalisierungen oder Ironie?
  • Was tun bei Fangfragen?
  • Subtile Manipulation und Psychotricks erkennen und abwehren

Stress-Situationen und Zeitdruck: Strategien und Handlungsempfehlungen

  • Keine Zeit für Vorbereitung: So argumentieren Sie dennoch souverän!
  • Stress und (Zeit-)druck: Was genau bedeutet das für Sie?
  • Individueller Umgang mit Stress: Finden Sie „Ihren Weg“!
  • „Harte“ Gespräche führen - lernen Sie die Tipps und Tricks der Profis

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen