Argumentieren in Stress-Situationen

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Führungs- und Fachkräfte, die ihr Argumentationsgeschick überprüfen, erweitern und gezielt ausbauen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Einführung: Faire und unfaire Spielarten in der täglichen Argumentation - Der Giftschrank unfairer Dialektik (=Eristik) - Zum besseren Verständnis von Dialektik, Rhetorik und Eristik - Schwierige Situationen, in denen Ihr Argumentationsgeschick gefragt ist • Schwierige Situationen in Rede- und Gegenrede meistern: Wie Sie festgefahrene Verhandlungen und Gespräche wieder in Gang bringen - Wie Sie beim Argumentieren unter Druck gelassen bleiben - Wie Sie blinde Reiz-Reaktionen vermeiden - Was tun, wenn der Gesprächspartner "blockiert"? - Wie Sie aus dem Stegreif professionell Position beziehen • Eristische (=unfaire) Taktiken erkennen und abwehren: Erfolgsversprechende Reaktionen bei Killerphrasen, Dominanzgebärden, Verunsicherungen, Pauschalisierungen, Ironie, "non-verbalen Spielen", … - Formulierungsbeispiele für schlagfertige Reaktionen - Argumentations-"Aikido" zur Abwehr emotionaler Angriffe - Frühwarnsysteme für subtile Spielarten der Eristik entwickeln • Überzeugend argumentieren: Checkliste zur kundengerechten und zielgerichteten Vorbereitung - Die Argumente schlüssig, verständlich und taktisch geschickt vortragen - Kernaussagen durch Persönlichkeit und Stimme verstärken - Fünfsatztechnik zur Strukturierung nutzen - "Weichmacher", Füllwerte und abschwächende Redewendungen vermeiden - Wie Sie Angriffsflächen und Soll-Bruchstellen beim Argumentieren vermeiden • Techniken zur Steuerung und zur Einwandbehandlung nutzen: Durch Lenkungstechniken das Heft in der eigenen Hand haben - Verbales und non-verbales Feedback beim Gegenüber beachten - Einwände weich und wirksam behandeln - Brückensätze als "psychologische Puffer" nutzen - Schlagfertig und situativ angemessen kontern - Fragetechnik, aktives Zuhören, Ich-Botschaften und andere Basics • Transfer des Erlerntes in der Praxis: Gewohnheiten im Alltag verändern - Wie mache ich das? - Individuelle Anwendungspläne formulieren

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

Dieses Praxistraining verbessert Ihr Argumentationsgeschick und befähigt Sie, mit schwierigen Partnern und unsachlicher Dialektik gelassen und sicher umzugehen. Sie profitieren insbesondere, wenn es um brisante und emotional aufgeladene Themen geht, die häufig Streitgespräche und zeitraubende Auseinandersetzungen mit sich bringen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen