Aromakunde für Pflege- und Heilberufe

Fortbildungvorort und Hypnose- und Entspannungsinstitut
In Pulheim

98 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23049... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Pulheim
  • 7 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Pflege- und Heilberufe

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Pulheim
Senningsweg 9, 50259, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Einsatz von Aromen in der Pflege und Betreuung

Die Anwendung mit ätherischen Ölen ist nichts Neues, sondern wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst. Der Begriff Aromatherapie wurde erstmals geprägt, als während des 1. Weltkriegs die Medikamente fehlten und mit Lavendelöl erfolgreich Wunden geheilt wurden.

Ätherische Öle wirken ganzheitlich auf körperlicher, geistiger und psychischer Ebene. Sie stärken unser Immunsystem, fördern die Konzentration, stimmen uns heiter und lassen uns Sorgen und Ängste leichter bewältigen. Trotz ihrer uralten Wurzeln wurde die Aromapflege lange Zeit vernachlässigt und findet jetzt zu Recht wieder neues Interesse in der Kranken und Altenpflege. Möchten Sie mehr über Aromapflege erfahren? Ihr eigenes Öl anfertigen und selbst erfahren, wie wohltuend eine Hand-Arm-Massage sein kann?
Inhalte:

  • Praktische Übungen zu Mischung, Einreibung, Massage, Inhalation und basalstimulierendem Einsatz
  • Was sind ätherische Öle?
  • Wie werden sie gewonnen?
  • Wie kommt das ätherische Öl von der Pflanze in die Flasche?
  • Wie von der Flasche in den menschlichen Organismus?
  • Wie ist die Wirkung? (Indikation/Kontraindikation)
  • Worauf muss ich beim Kauf achten? (Qualitätsunterschiede)
  • Wie mische ich ein individuelles Öl? (Dosierung)
  • Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es? (spezielle Aroma-Pflege)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen