Aromatherapie für Tiere - Aromatherapie IV

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin und Leipzig

1.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Zentrum WIS IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Leipzig
Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Tiere

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Der Einsatz ätherischer Öle in der Medizin wird mehr und mehr anerkannt. Aber haben Sie sich schon einmal gefragt, was diese Öle auch für Ihre Haustiere tun können? Ähnlich wie bei uns Menschen funktioniert die Aromatherapie auch bei den Tieren. Erst seit wenigen Jahren wird der Einsatz ätherischer Öle in der Tiermedizin erforscht. Vorreiter ist hier z.B. die Veterinärmedizinische Universität Wien. Von dort stammen erste wissenschaftlich gesicherte Einsatzmöglichkeiten.
Die Sinne der Tiere sind oft viel sensibler als die der Menschen, so dass geringste Mengen Öl hier schon viel bewirken können. Aufgrund des gegenüber dem Menschen anderen genetischen Aufbaus der Tiere, sind bei Anwendung der Aromatherapie wichtige Regeln zu beachten.
Lernen Sie, was bei Katzen anders ist, als bei Hunden und wie Sie die Öle verdünnen sollten, damit Sie natürlich helfen können. Mit der Aromatherapie für Tiere bleibt Ihrem sensiblen Haustier der stressige Gang zum Tierarzt oft erspart.

Die Themen:
- Grundlagen und Besonderheiten der Aromatherapie für Tiere
- Qualitätsunterschiede bei den Ölen und Anwendungsregeln
- Herstellung und Anwendung verschiedener Ölmischungen
- Zahlreiche Fallbeispiele für Hund, Katze, Pferd, Kaninchen, Geflügel u.a. Nutztiere

Die Fachfortbildung ist ideal für alle Tierhalter, die Ihrem Tier etwas Gutes tun wollen, sowie zur Weiterbildung von Tierheilpraktikern, Tierärzten & Tierpflegern geeignet.
Jeder Schüler erhält eine ausführliche Seminarmappe und eine persönliche Duftprobe.
Gern können Sie - in Absprache mit der Studienleitung - Hund oder Katze zum Seminar mitbringen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen