AssessorInnen-Ausbildung für das Potenzial-Assessment-Verfahren

LEB Assessment und Coaching Center Nord-West
In Bad Zwischenahn

678 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04403... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Anfänger
  • Bad zwischenahn
  • 48 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Monate
Beschreibung

Die Ausbildung zur Assessorin/zum Assessor für das Potenzial-Assessment hat zum Ziel, dieses diagnostische Verfahren umfassend zu erlernen und anwenden zu können. Das Potenzial-Assessment eignet sich perfekt zur Feststellung persönlicher Talente und Kompetenzen mit dem Ziel, Ausbildungs- und Brufspläne sowie Weiterbildungsideen erfolgreich umzusetzen.
Gerichtet an: Teilnehmende aus jedem Berufsbereich, in dem professionelles Beobachten, Beur­teilen und Dokumentieren gewünscht ist, zum Beispiel aus der Erwachsenenbildung, der Schule, dem Fall­manage­ment oder der Personalentwicklung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Zwischenahn
Bahnhofstr. 18, 26160, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation
Kommunikationstechnik
Empathie

Dozenten

Lutz Kaminski
Lutz Kaminski
Potenzialanalysen & Coachings

Themenkreis

Im Rahmen von Weiterbildungs- und Berufsentscheidungen werden zunehmend fähigkeits- und eignungsdiagnostische Verfahren gefordert und eingesetzt. Die Methode des Potenzial-Assessments ermöglicht hier durch ein besonderes Beob­achtungs­verfahren ein professionelles Beurteilen der berufsrelevanten Stärken. Die Teilnehmenden erfahren über Übungen die eigenen Potenziale und im Feedback einen Abgleich der Selbst- und Fremdeinschätzung.

Die Ausbildung zum Assessment-Trainer bzw. zur Assessment-Trainerin umfasst neun Tage mit insgesamt 24 Unterrichtsstunden. Sie gliedert sich in jeweils zwei dreitägige Theoriemodule und einer abschließenden dreitägigen Praxis­imple­men­tierung:

Termine:

Februar/April: 21.-23.02.2013 und 11.-13.04.2013

September/Oktober 12.-14.09.2013 und 17.-19.10.2013

INHALTE:

Teil 1: Grundlagen der Assessment-Center-Technik

Einführung: Systematisches Beobachten und Beurteilen

  • Grundprinzipien des Assessmentverfahrens
  • Technik der Mikrobeobachtung
  • Beobachtung und Auswertung anhand von Praxisaufträgen
  • Kurzberichterstellung und Feedback

Teil 2: Aufbautraining der Assessment-Center-Technik

Vertiefung: Systematisches Beobachten und Beurteilen

  • Qualitätsanforderungen in der Praxis
  • Assessment und Gender Mainstreaming
  • Selbsteinschätzung und Fremdeinschätzung
  • Erstellung von Abschlussberichten

Teil 3: Implementierung durch Praxiseinsatz (nach Absprache)
Durchführung:
Systematisches Beobachten und Beurteilen

  • Einführung in ein Real-Assessment
  • Durchführung der erlernten Technik in der Praxis
  • Selbstständige Berichterstellung
  • Supervision durch einen Assessment-Trainer/einer Assessment-Trainerin

Leitung: 1 Pädagogin mit der Zusatzqualifikation "Trainerin für das Assessment-Verfahren" und 1 externe Supervisorin

Ort: Bad Zwischenahn

Ständig laufende Kurse. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: inkl. Ausbildungsmappe, Zertifikat, Verköstigung und Getränke
Praktikum: ja, als Praxisimplementierung
Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen