Atem- und Körpertherapie nach Schlaffhorst Andersen Stimme Atem Bewegung

Medii GmbH - Private Fortbildungsakademie
In Dresden

240 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
35120... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Intensivseminar berufsbegleitend
Niveau Fortgeschritten
Beginn Dresden
Unterrichtsstunden 20 Lehrstunden
Dauer 3 Tage
Beginn 17.02.2018
  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • Dresden
  • 20 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Beginn:
    17.02.2018
Beschreibung

Den Schwerpunkt tragen in diesem Kurs die Regenerationswege und das Schwingen nach Schlaffhorst - Andersen, aber auch andere Konzepte und Methoden der ganzheitlichen Körperarbeit werden angesprochen.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
17.Februar 2018
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
10:00 - 18:00
Beginn 17.Februar 2018
Lage
Dresden
Freiberger Straße 39, 01067, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 10:00 - 18:00

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Hilfen für die Diagnostik, Beratung und den multiprofessionellen Austausch ermöglichen einen sicheren Umgang in der Behandlung und Betreuung Ihrer Klientel.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Masseure, Heilpraktiker

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Physiotherapeut
Ergotherapeut
Masseure
Körpertherapie
Bewegung
Heilpraktiker
Krankenpfleger/ Krankenpflegerin
Medizinische Berufe
Ärtze
Regeneration

Dozenten

Michael Helbig
Michael Helbig
Stage Coach Hannover

Themenkreis

In diesem Kurs werden neue Möglichkeiten der Körper- und Atemtherapie behandelt.

Den Schwerpunkt tragen in diesem Kurs die Regenerationswege und das Schwingen nach Schlaffhorst - Andersen, aber auch andere Konzepte und Methoden der ganzheitlichen Körperarbeit werden angesprochen.

Weiterhin werden Techniken erlernt, die die Therapie bei Atemwegserkrankungen, Psychosomatik und Bewegungstherapie optimieren. Hilfen für die Diagnostik, Beratung und den multiprofessionellen Austausch ermöglichen einen sicheren Umgang in der Behandlung und Betreuung Ihrer Klientel.


Praxis 50% / Theorie 50%

  • Schlaffhorst - Andersen in der Körperarbeit
  • die 5 Regenerationswege
  • das Schwingen - eine ganzheitliche Bewegungstherapie
  • Stimme in der Physiotherapie - Gewinn für die Effizienz des Therapieziels
  • multiprofessionelle Arbeit mit atemwegserkrankten Patienten und Patientinnen
  • Hilfen für den therapeutischen Alltag

Zusätzliche Informationen

TermineSa17.02.201810:00 Uhr - 18:00 UhrSo18.02.201809:00 Uhr - 16:00 UhrUnterrichtseinheiten 20 Unterrichtseinheiten

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen