Atemtypen. Informationsabend

Volkshochschule Mosbach e.V.
In Mosbach

6 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-6261... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Mosbach
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Thema Atemtypen beschäftigt nicht nur Sprecher, Logopäden und die Luft-verbrauchenden Musikerzünfte wie Sänger und Spieler von Blasinstrumenten, auch wenn sich derzeit noch vor allen Dingen Musiker damit auseinandersetzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mosbach
Hauptstr. 96, 74821, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Eva Sassenscheidt-Monninger
Eva Sassenscheidt-Monninger
Dozentin

Themenkreis

Das Thema Atemtypen beschäftigt nicht nur Sprecher, Logopäden und die Luft-verbrauchenden Musikerzünfte wie Sänger und Spieler von Blasinstrumenten, auch wenn sich derzeit noch vor allen Dingen Musiker damit auseinandersetzen. Die Art der Atmung, ob aktiv ein und passiv aus oder umgekehrt, hat unmittelbare Auswirkungen auf den gesamten Menschen und Konsequenzen für alle Lebensbereiche: Bewegung, Ernährung, Lebensrhythmus, Behandlung von Bagatellverletzungen, Pädagogik, Kinderpflege und nicht zuletzt für den Umgang miteinander und das Verständnis für die elementaren Bedürfnisse des eigenen Typs und die des anderen.

Ein erster allgemeiner Informationsabend gibt eine umfassende Darstellung der Typenlehre, die in den darauf folgenden Kursabenden unter den verschiedenen Aspekten ausführlicher erläutert wird.

Informationsabend: Vorstellung der biopolaren Typenlehre nach Erich Wilk, Bestimmung des Atemtyps.

Erster Kurstermin: Bewegung - sitzen, stehen, gehen, Bewegungsabläufe am Arbeitsplatz, Rechthänder-Linkshänder, Kraftseite, Standbein, Wahrnehmung mit Auge und Ohr.

Zweiter Kurstermin: Gesundheit - Dehnungs- und Bewegungszonen, "Erste Hilfe" durch Kälte- oder Wärmebehandlung, Tipps für die Säuglings-, Kinder- und leichte Krankenpflege, Ernährung.

Dritter Kurstermin: Kommunikation - Zusammenleben der verschiedenen Typen und deren unterschiedliche Bedürfnisse, Denken und Empfinden, pädagogische Aspekte und Hilfestellungen bei Entwicklungs- und Lernproblemen.

Vierter Kurstermin: Wiederholung und Vertiefung. Im Laufe des Kurses entstandene Fragen der Teilnehmer sollen hier zur Sprache kommen und eventuell weiter führende Angebote (Erlernen der Körperübungen) vereinbart werden.

Dauer: 1 Abend, 2 Unterrichtsstunden

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12