AU II Abgasuntersuchung (a+b+c)

Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft e. V.
In Bielefeld

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05217... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Bielefeld
  • Wann:
    10.03.2017
Beschreibung

Personalentwicklung – ein Thema, das unaufhaltsam mit der Zeit geht und am besten noch vor der Zeit aufgegriffen werden sollte. Aus diesem Grund treffen sich Personalentwickler/innen aus Unternehmen und BOW-Bildungseinrichtungen, um von den Erfahrungen der anderen zu profitieren und künftige Trends zu diskutieren. 1990 rief das Bildungswerk der ostwestfälisch-lippischen Wirtschaft (BOW) diesen Arbeitskreis ins Leben und die Betriebe der Region zeigen sich dauerhaft interessiert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
10.März 2017
Bielefeld
33607, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Was lernen Sie in diesem Kurs?

C+
C
C++

Themenkreis

Durch diesen Prüflehrgang erlangen Sie nach bestandener schriftlicher Prüfung die Befähigung, Fahrzeuge, die einen Ottomotor mit Abgasreinigungsanlage oder einen Dieselmotor besitzen, nach gesetzlichen Vorgaben zu testen.


Teilnehmer


Mitarbeiter aus Betrieben, die in der Handwerksrolle für das Kfz-Handwerk eingetragen sind.


Lehrgangsinhalte


•Gesetzgebung - Verordnung und Richtlinien zur AU,
•Darstellung der Bedeutung der amtlichen Prüfung,
•Fahrzeugidentifizierung - Technik und Durchführung,
•Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte,
•Zusammenhänge zwischen Technik und Emission,
•Handhabung der Abgasmessgeräte,
•Durchführung der Abgasuntersuchung.
Für die Ausbildung hat das Konzept des ZDK (Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe) Gültigkeit.


Lehrgangsausstattung:


•Bosch MOT 250 für G-Kat. und U-Kat.,
•Bosch RTT 110 für Dieselmotoren,
•VAG AU-Tester für Ottomotoren,
•VAG Dieseltester für Dieselmotoren,
•SUN DGA 1800 als Kombigerät.
Abschluss


Schriftliche Abschlussprüfung, ZDK-Teilnahmebescheinigung.


Lehrgangsformen


Einzellehrgänge


Typ g = Fremdzündungsmotor, G-Kat, PKW (1 Tag),
Typ p = Kompressionszündungsmotor bis 7,5 t, PKW mit Kat (1 Tag),
Typ n = Kompressionszündungsmotor über 2,8 t, LKW (1 Tag).


Kombinationslehrgänge


Typ g+p = Fremd- und Kompressionszündungsmotor (2 Tage),
Typ g+p+n = Fremd- und Kompressionszündungsmotor (2Tage),
Typ p+n = Kompressionszündungsmotor (1 Tag).

Das BOW ist das regionale Netzwerk für Bildung und Innovation:

  • Wir schaffen Transparenz über das Kursangebot der wirtschaftsnahen Weiterbildung in Ostwestfalen-Lippe.
  • Wir erstellen eine Weiterbildungsstatistik über die Qualifizierungen innerhalb des BOW-Verbundes.
  • Wir beraten Sie im Bildungssch€ck-Verfahren, zur Bildungsprämie und zur beruflichen Entwicklung.
  • Wir führen Foren zu innovativen Themen der Personalentwicklung durch.
  • Wir organisieren Arbeitskreise für PersonalentwicklerInnen aus Unternehmen und BOW-Mitgliedseinrichtungen und verleihen den BOW-Preis für beste Personalentwicklung in OWL .


BOW-Programm 1. Halbjahr 2016


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen