Auf der Suche nach Unsterblichkeit - Mumien und Totenkult im Alten Ägypten

Stadt Ostfildern Volkshochschule
In Neuhausen

5 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
- 711... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Neuhausen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Einbalsamierung der Verstorbenen entwickelte sich aus dem Konzept heraus, den Körper als Behältnis für die entscheidende Lebenskraft, die den Tod überdauerte, zu bewahren. Zu den weiteren Stationen auf dem Weg ins Jenseits gehörten verschiedene Verklärungsriten sowie die feierliche Überführung von der Balsamierungsstätte zum Grab, dem "Haus der Ewigkeit.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Neuhausen
Schlossplatz 1, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Ariane Kiel Freytag
Ariane Kiel Freytag
dozentin

Themenkreis

Nichts über die alten Ägypter hat die moderne Vorstellungskraft mehr gefesselt als ihre erhaltenen Überreste: die Mumien. Die Einbalsamierung der Verstorbenen entwickelte sich aus dem Konzept heraus, den Körper als Behältnis für die entscheidende Lebenskraft, die den Tod überdauerte, zu bewahren. Zu den weiteren Stationen auf dem Weg ins Jenseits gehörten verschiedene Verklärungsriten sowie die feierliche Überführung von der Balsamierungsstätte zum Grab, dem "Haus der Ewigkeit". Bestand er die Prüfungen des Todengerichts, wurde er eins mit dem Todengott Osiris und ein Leben im Jenseits stand ihm offen. Der Vortrag will den Weg des Verstorbenen bis ins Jenseits aufzeigen. Daei stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie wurde eine Mumifizierung durchgeführt? Welche Erkenntnisse liefern die Mumien den Wissenschaftlern und Ägyptologen heute? Und wie stellten die Ägypter sich das Leben nach dem Tod vor?

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Gebühren: 5,00 Eur

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen