Aufbaukurs Energieberater - Spezialisierung Nichtwohngebäude

IFM - Institut für Managementberatung GmbH
In Potsdam

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0331-... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Potsdam
Beschreibung

- Unterrichtsform: Präsenzunterricht - Vermittlungsquote 80 %- Interne Personalvermittlung - Zertifiziert nach AZAVAls Teilnehmer des Kurses undbdquo; Zertifizierte/-r Energieberater/-in" erwerben Sie in diesem Aufbaukurs alle Kenntnisse, die nach EnEV 2014 (Anlage 11) für Energieberater von bestehenden Wohn- und Nichtwohngebäude gefordert werden. Der Lehrgang schließt mit einem gemeinsam erstellten Beispielprojekt ab.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Potsdam
Karl-Liebknecht-Straße, 21/22, 14482, Brandenburg, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Rechtliche Grundlagen und Normen- Energieeinsparverordnung 2014- Technische Regeln und Normen- Struktur und Inhalte DIN V 18599- Einsatzgebiete und Anwendungsbereiche DIN 18599Vergleich wärmetechnische Bilanzierungsverfahren- Energiebilanzierung von Gebäuden nach DIN 4108 und 4701-10, DIN 18599- Wärmegewinne und -verluste, Heizwärmebedarf, Endenergiebedarf, PrimärenergiebedarfEinführung DIN 18599- allgemeine Begriffe und Definitionen- Nachweisverfahren für Wohn- und Nichtwohngebäude- Vorgehensweise bei der Bilanzierung gem. DIN 18599 Teil 1Bilanzierung nach DIN 18599- Nutzungsprofile nach DIN V 18599 Teil 10, Zonierung und Richtlinien zur Datenaufnahme - Gebäudezonenbilanz nach DIN V 18599 Teil 2, Bestimmung des Beleuchtungsenergiebedarfs nach DIN V 18599 Teil 4 - Bestimmung des Endenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Raumlufttechnik und Warmwasserbereitung nach DIN V 18599 Teil 3, Teil 5, Teil 7, Teil 8 und Teil 9, Raumlufttechnische Systeme, Kälteerzeuger, Heizungssysteme in NichtwohnbautenEmergiemanagement anch DIN 16001- Energiemanagementsysteme- Energiedatenmanagement- Lastmanagement- Interne - Energie - Audits nach DIN 16001Praktische Übungen / Beispielprojekt- Softwaretools und Vorstellung eines Beispielgebäudes, Datenaufnahme der Randbedingungen - Anlagentechnik, Ermittlung Ist-Zustand Beispielgebäude, Modernisierungsvorschläge und Ergebnisanalyse

Zusätzliche Informationen

Ingenieure aller Fachrichtungen (insb. Bauingenieure), Architekten, staatlich geprüfte Bautechniker,Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker, Meister u. Techniker aus den Bereichen Bau- o. Gebäudetechnik

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen