Auftanken und Stärken ausbauen in der Altenpflege

Pflegemotivation
In

80 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
69222... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs berufsbegleitend
  • 6 Lehrstunden
Beschreibung

Entspannte, leistungsstarke Mitarbiter mit positiver Einstellung und Freude an der Arbeit. Weniger Fehlzeiten. Die Attraktivität ihres Hauses steigern.
Gerichtet an: Altenpflegekräfte in Seniorenheimen. 10 bis 25 Personen

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für die Seminare komme ich zu Ihnen in die Einrichtung. Mein Ortsschwerpunkt liegt in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet. Auf Anfrage sind auch Seminare darüber hinaus möglich. 10 bis 25 Personen

Dozenten

Susanne Speer
Susanne Speer
Motivation in der Altenpflege, Mentaltraining

Susanne Speer Dipl. Sozialpädagogin mit langjähriger Berufserfahrung in der Altenpflege, Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 2005 in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Mentaltraining, Hypnotherapie und Stressreduktion.

Themenkreis

Sie möchten Ihr Haus zu einem begehrten Arbeitsplatz
machen?
In meinen Schulungen lernen Ihre Pflegekräfte, die positiven Aspekte der Arbeit wieder in den Fokus zu rücken. Altenpflege kann eine zutiefst befriedigende, sinnerfüllte Tätigkeit sein.

.
Fortbildung = Fehlzeitenvorbeugung
Demotivierte, überlastete und unzufriedene Mitarbeiter verlieren bald ihre Begeisterung und irgendwann auch ihre Gesundheit. Fortbildungen sind generell ein zentraler Faktor für Motivation und Anerkennung.
Meine Seminare sind genau auf diese Thematik abgestimmt. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter daran teilhaben!


Arbeit wertschätzen
Die schönen Momente geraten uns in der gewohnten Routine oft aus den Augen. Welche bewegenden, inspirierenden und auch erheiternden Erlebnisse gibt es für jeden von uns in der Pflege? Warum haben wir diesen Beruf gewählt? Was können wir tun, um uns im täglichen Handeln all dieser positiven Aspekte im Klaren zu sein?
Wir arbeiten engagiert, wenn uns die schönen Seiten unseres Berufes präsent sind.

.
Stärken ausbauen und nutzen
Das Bewusstsein unserer Fähigkeiten schafft Selbstvertrauen und stärkt die Konzentration. Ressourcen basieren meist auf Berufserfahrung, Insiderwissen und einer emotionalen Kompetenz, die gar nicht genug gewürdigt werden kann. Wir stärken diese und bauen sie mit mentalem Training aus. Praktische Übungen schaffen neue Erfolgserlebnisse. Die Stärken werden so in das Arbeitsleben integriert.

Auftanken und durchstarten
Nur wer erholt ist, kann engagiert arbeiten. Doch vielen Menschen – oft gerade den Motiviertesten! – fällt es schwer, abzuschalten und sich zu entspannen. Wer weiß, was er braucht, kann auch privat gut für sich sorgen. Wir entdecken unsere typischen „Entspannungsverhinderer“ und forschen nach Lösungen, um in der Freizeit zuverlässig und nachhaltig aufzutanken. Visualisierungsübungen in einer Ruhelage (Alpha-Zustand) werden geübt und eingesetzt.
Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer eine eigens auf die Erfordernisse der Altenpflege abgestimmte Entspannungs-CD.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen