Auftragsproduktionsverträge in der Fernsehproduktion

Erich Pommer Institut
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
33172... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • 4 Lehrstunden
Beschreibung


Gerichtet an: Produzenten im Bereich Film und TV, Verleiher, Vertreter von Fernsehsendern, Vertreter von Förderinstitutionen, Rechtsanwälte, Banker, Studierende im Bereich Medien

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Jägerstr., 22/23, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

In den vergangenen Jahren haben sich die Musterverträge der großen Sendergruppen ständig verändert. Auch sind neue Anforderungen durch Tarifverträge und Ansprüche auf angemessene Vergütung und weitere Beteiligung nach den §§ 32, 32a UrhG bei der Vertragsgestaltung zu berücksichtigen. Schließlich stellt auch der zunehmend wichtige Bereich der Unterhaltungsformate die Beteiligten vor neue Herausforderungen.
Im Seminar werden die Unterschiede der Vertragspraxis von öffentlich-
rechtlichen und privaten Fernsehanstalten erläutert und der Auftragsproduktionsvertrag für Fiction- und Unterhaltungsproduktionen ebenso wie der Formateinkaufsvertrag besprochen.
In Kooperation mit der Produzentenallianz