Ausbilden am Arbeitsplatz

Bildungshaus Bad Nauheim
In Bad Nauheim

480 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0603... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Bad nauheim
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Die nebenamtlichen Ausbilder überprüfen und definieren ihre Rolle und Aufgaben. Sie entwickeln Grundhaltungen und Ideen für eine aktuelle und wirkungsvolle Vermittlung von Fachwissen und die Förderung von Schlüsselqualifikationen.Sie lernen methodische Werkzeuge für das handlungsorientierte Lernen im Ausbildungsalltag kennen und anwenden und entwickeln Lern- und Arbeitsaufgaben für..
Gerichtet an: Ausbilder/-innen, die neben ihrer beruflichen Fachtätigkeit am Arbeitsplatz Auszubildende betreuen und qualifizieren und sich methodisch weiterbilden wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Nauheim
61214, Hessen, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Zielgruppe
Ausbilder/-innen, die neben ihrer beruflichen Fachtätigkeit am Arbeitsplatz Auszubildende betreuen und qualifizieren und sich methodisch weiterbilden wollen.

Ziele
Die nebenamtlichen Ausbilder überprüfen und definieren ihre Rolle und Aufgaben. Sie entwickeln Grundhaltungen und Ideen für eine aktuelle und wirkungsvolle Vermittlung von Fachwissen und die Förderung von Schlüsselqualifikationen.Sie lernen methodische Werkzeuge für das handlungsorientierte Lernen im Ausbildungsalltag kennen und anwenden und entwickeln Lern- und Arbeitsaufgaben für ihren Arbeitsbereich. Sie orientieren ihre Ausbildungstätigkeit am Leistungsprozess in ihrem jeweiligen Arbeitsbereich.

Inhalte
  • Ausbildung im Wandel: Veränderte Rahmenbedingungen in der betrieblichen Ausbildung
  • Konsequenzen für Selbstverständnis und Rolle der Ausbilder/-innen: Vom Unterweiser zum Lernbegleiter
  • Persönliche Standortbestimmung als Ausbilder: Was bin ich für ein Aussbilder-Typ?
  • Ziele und Kompetenzmodelle für die Ausbildung heute: Prozessorientiert ausbilden
  • Die Vorbereitung und Begleitung handlungsorientierten Lernens
  • Was bedeutet erfolgreiches Lernen im Betrieb?
  • Auszubildende (und sich selbst) motivieren
  • Die Förderung von Schlüsselqualifikationen durch Feedback
  • Kommunikation im Ausbildungsalltag: Gespräche mit "schwierigen Auszubildenden" Beurteilungen erstellen und besprechen:
  • Ziele und Nutzen von Beurteilung und Feedback
Methoden
Lehrgespräch, Einzelarbeit, Kleingruppenarbeit, Übungen, Diskussion

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen