Ausbilder für Flurförderzeuge Krane Baumaschinen Hubarbeitsbühnen

Arbeitssicherheit und Schulungszentrum NRW
In Ense

400 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
29248... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Ense
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: für alle ab 24 Jahren die für die Sicherheit da sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ense
Auf Den Geeren 3, 59469, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Ab 400,- der Tag

Ausbilderlehrgänge für die Arbeitssicherheit:

(Train the Trainer) seit 2008 sind wir Ausbilder der Ausbilder (Ausbilderfahrschule / Verkehrsfachschule) und lt. Test einer der besten 4 von 15 Seminaranbieter für Ausbilder Lehrgänge (Räume OK, Equipment SUPER, Service GUT). Wir sind besser als die Blaue (TÜV) oder die Grüne (Dekra) Prüfer Akademie und nur 4,5 Punkte vom Testsieger (auch Privatanbieter) entfernt.

Gründe für die Weiterbildung eines Mitarbeiters zum Ausbilder in einem größeren Unternehmen liegen klar auf der Hand. Mit dieser Maßnahme reduzieren Sie Kosten in Ihrem Unternehmen. Sie müssen lediglich Ihren Mitarbeiter von seiner eigentlichen Arbeit freistellen und Ihrem Ausbilder einen Schulungsraum und andere Schulungsgeräte zur Verfügung stellen.

Der Ausbilder für Flurförderzeuge Stapler Bagger Radlader oder Krane muss:

  • mindestens 24 Jahre alt sein
  • 2 J. Meister oder gleichwertige Position wie 4 J. Techniker sein
  • mind. 2 Jahre Erfahrungen im Umgang mit und bei Einsatz von z.B. Frontstaplern, Quersitzstapler, Schubmaststapler, Gabelstapler, Regalstapler, Hochhubwagen und anderen Flurförderzeugen Baumaschinen oder Kranen besitzen. Der Nachweis erfolgt über z.B. einem gültigen Staplerschein / Kranschein als Nachweis oder auch Befähigungsnachweis als Sicherheitsbeauftragter Sicherheitsfachkraft bzw. Fahrlehrer oder. Ing.

Zudem sollten Sie über diese weiteren Qualifikationen verfügen.
Man sollte:

  • über Fähigkeiten verfügen, eine Gruppe erfolgreich durch die Schulung zuführen.
  • einen Ausbilder Lehrgang gemacht haben, (siehe auch Punkt 5 der BGG 925 ab Seite 7 bzw. Punkt 3 der BGG 921 + VDI 2194, oder der BGG 966 usw.)

Die Ausbilder Kurse gelten überbetrieblich und innerbetrieblich und werden von der Berufsgenossenschaft Anerkannt da wir staatlich anerkannter Ausbilder sind (RP Arnsberg)

(Es gibt Anbieter die Lehrgänge für Gabelstapler Bagger oder Krane ohne Geräte anbieten (z.B. HDT Essen) bei uns sind je nach Ausbilderlehrgang 2 bis 6 Geräte fürs Praktische da) oder nur 3 Tage für Stapler Krane usw. (MÜLL sowas und BG sagt mal wieder nichts dazu)

Es werden folgende Lehrinhalte vermittelt:

Theoretische Ausbildung:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Gerätearten
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen bzw. Krane Baumaschinen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Last / beim Kran Anschlagen von Lasten bzw. Hebezeugeinsatz am Bagger
  • Sondereinsätze mit den Geräten
  • Verkehrsregeln / Verkehrswege usw.
  • schriftliche Prüfung

Praktische Ausbildung:

  • Einweisung am Flurförderzeug / am Kran oder Baumaschine
  • Tägliche Einsatzprüfung
  • Lastschwerpunktdiagramm, Grabkurve, Tragkraftdiagramm, Gewichtsverteilung und zulässige Lasten
  • Hinweise auf Gefahrstellen am Flurförderzeug / am Kran usw.
  • Gewöhnung an das Flurförderzeug / am Kran usw.
  • Verlassen des Flurförderzeugs / des Kranes usw.
  • Fahr- und Stapelübungen usw.
  • Abschlussprüfung

Plus Rechts & Haftungsfragen für den Ausbilder (BGB, StGB, OWiG, ArbSchG, BetrSichV usw.) Unterrichtsgestaltung, Räumlichkeiten, Lehrpläne usw. (s. BGB §§ 276, 823 u. 831, OWIG § 130, Arbeitsschutzgesetz §§ 3, 4, 5 und 7, Betriebssicherheitsverordnung § 9 Anhang 2 Nr.3.1., Unfallverhütungsvorschriften BGVA 1 §§ 2, 4, 7 sowie ISO 9000 ff).

Diese Ausbildung berechtigt Sie, nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung, eigenständig über- und innerbetrieblich Lehrgänge zur Erlangung des Fahrausweis für Flurförderzeuge / Krane / Baumaschinen / Arbeitsbühnen usw. durchzuführen.

Seminar für Ausbilder und Einsatzleiter der Fahrer von Flurförderzeugen mit Fahrersitz und Fahrerstand wie: Gabelstapler Regalflurförderzeuge Schubmaststapler Schlepper Hubwagen Quersitz-/standgeräte Teleskopstapler Kommissioniergeräte Mitgängergeräte und andere Flurförderzeuge

5 Tage für alle Gerätearten von Flurförderzeugen ab 1800,- Euro

Seminar für Ausbilder und Unterweiser von Geh- Mitgängerflurförderzeugen zur Erlangung der Befähigung zum Ausbilden, Unterweisen und der Bedienerschulung von Führern von Mitgängerflurförderzeugen wie: Gabelhubwagen Hubwagen Handhubwagen Hochhubwagen

2 Tage ab 900,- Euro nur für Mitgänger und nicht Fahrerstandgeräte
(im Ausbilder Flurförderzeuge Fahrersitz und Fahrerstand mit drin)

Der Ausbilder oder Einsatzleiter von Erdbaumaschinenführer
Seminar für die Aus- und Fortbildung sowie Unterweisung und fachgerechten Einsatz von Erdbaumaschinenführern wie: Mobilbagger Kettenbagger Radlader Telelader Walzen Muldenkipper Planierraupen Baggerlader Schreitbagger Scraper Grader usw.

4 bis 5 Tage 1800,- bis 2000,- Euro

Seminar für Ausbilder und Einsatzleiter von Hubarbeitsbühnen- Hebebühnenbediener
Erwerb der Fachkunde und Fähigkeit zur Durchführung von fachgerechten Aus- und Fortbildungen für Scherenbühnen Gelenkbühnen Hubsteigern Lkw-Bühnen usw.

2 Tage ab 990,- Euro

Seminar für Ausbilder und Einsatzleiter von Kranführern zum Erlangung der Fachkunde für die Durchführung von fachgerechten Unterweisungen und Befähigungsnachweis von Kranführern wie: Brückenkrane Portalkrane Ladekrane Turmdrehkrane Mobilkrane Baukrane Autokrane usw.

4 Tage ab 1800,- Euro bis 5 Tage ab 2000,- Euro

weitere Info wie Termine Kostenübernahme usw. siehe unsere
Homepage unter: warum und wen Ausbilden unter Ausbilder ausbilden

Preise sind Endpreise bei Zahlung bis zur Schulung und ohne Gutscheine vom Amt Stadt Land BFD DRV usw.

Ladungssicherungsausbilder ab Spät Sommer wieder bei uns im Hause 3 Tage ab 1800,- Euro inkl. aller Schulungsunterlagen.

Termine und weitere Info siehe unsere HP


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen