Ausbildereignung 2.0: Rechtliche Grundlagen in der Ausbildung

DIHK Service GmbH
In Berlin und Lübbecke

149 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. pro Teilnehmer

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Lübbecke
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Grundlagen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Arbeitsbedingungen von Auszubildenden verändern sich nahezu regelmäßig. Neue Regelungen entstehen, Anforderungen erhöhen sich. Um Jugendliche und junge Erwachsene auf dem Weg zum Berufsabschluss zu unterstützen und zu begleiten, sind qualifizierte Ausbilder/innen gefragt, die auch hinsichtlich der berufsausbildungsrelevanten Rechtsgrundlagen stets auf dem neuesten Stand sind. In dieser Weiterbildung stehen unter anderem die rechtlichen Veränderungen der vergangenen Jahre im Mittelpunkt.

Dieses Training ist ein Wahlmodul der Modulreihe 'Ausbildereignung 2.0' zu praxisrelevanten Themen in der Ausbildung. Es ersetzt nicht die voreiner IHK abzulegende Prüfung zur Ausbildereignung, sondert baut darauf auf. Bei Nachweis von zwei Pflicht- und mindestens drei Wahlmodulen erhalten Sie das IHK-Zertifikat 'Ausbildereignung 2.0'.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen