Ausbildung der Ausbilder (IHK) nach AEVO in Düsseldorf, Vollzeit, /02/ (Ausbilderschein - 50 UStd. Kleine Gruppen - max. 16 TN!)

DIHK Service GmbH
In Düsseldorf

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Düsseldorf
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenIntensive Prüfungsvorbereitung
Schriftlich:
Die Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung erfolgt durch Fallbeispiele und
Prüfungssimulationen mit intensiven Besprechungen.
Mündlich:
Wir simulieren die sog. „Unterweisungsprobe“. Sie tragen Ihre Präsentation
unter Prüfungsbedingungen vor. Unsere Dozenten beurteilen Sie konstruktiv
und geben Ihnen Anregungen und Tipps.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ausbildung der Ausbilder

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Kurzübersicht

Montags - Freitags von/09/00 - 18:00 Uhr (50 UStd.) und ein Vorbereitungstermin von ca./10/Ustd kurz vor der mündlichen/praktischen Prüfung (IHK), die ca. 3-5 Wochen nach der schriftlichen Prüfung stattfindet.
Schriftliche Prüfung IHK: jeden 1. Dienstag im Monat.
IHK- Prüfungskosten: 170,- €
Kostenlose Infoabende: siehe Termine
45219 Essen-Kettwig, Im Teelbruch 55

Die berufs- und arbeitspädagogische Eignung umfasst die Kompetenz zum
selbständigen Planen, Durchführen und Kontrollieren der Berufsausbildung in
folgenden Handlungsfeldern:
HANDLUNGSFELD I
Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
♦♦ Vorteile und Nutzen betrieblicher Ausbildung
♦♦ Die Berufsausbildung als Teil des Bildungssystems
♦♦ Planung der Ausbildung
♦♦ Vorbereitende Maßnahmen
HANDLUNGSFELD II
Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
♦♦ Ziel und Inhalt der Ausbildungsplanung
♦♦ Mitwirkung und Mitbestimmung der Interessenvertretung
♦♦ Auswahlkriterien festlegen
♦♦ Berufsausbildungsvertrag
HANDLUNGSFELD III
Ausbildung durchführen
♦♦ Ausbildungsmethoden und -medien
♦♦ Ausbildungsplan
♦♦ Ausbildungsgestaltung
♦♦ Leistungsfeststellung und Beurteilungsgespräche
HANDLUNGSFELD IV
Ausbildung abschließen
♦♦ Vorbereitung von Prüfungen
♦♦ Zeugnisausstellung
♦♦ Mitwirkung an Prüfungen
♦♦ Beendung der Ausbildung


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen