Ausbildung Fahrlehrer/in Klasse A

BZ Bildungszentrum
In Tönisvorst

1.600 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 2... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Tönisvorst
  • Dauer:
    1 Monat
Beschreibung

Fahrlehrer/in ist ein staatlich anerkannter, bundeseinheitlich geregelter Dienstleistungsberuf im Verkehrswesen (technischer Lehrberuf), der an einer entsprechenden Fahrlehrerfachschule erworben wird.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Tönisvorst
Tempelsweg 40, D-47918, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für den Erwerb der Fahrlehrerlaubnis für die Klasse A ist der Besitz des Fahrlehrerscheins BE; außerdem der Führerschein A unbegrenzt und eine 2-jährige Fahrpraxis auf Motorrädern dieser Klasse.

Themenkreis

Fahrlehrer/in ist ein staatlich anerkannter, bundeseinheitlich geregelter Dienstleistungsberuf im Verkehrswesen (technischer Lehrberuf), der an einer entsprechenden Fahrlehrerfachschule erworben wird.

Um ihn auszuüben, braucht man die Fahrlehrerlaubnis. Die Voraussetzungen hierfür regelt das Fahrlehrergesetz (FahrlG). Ausgebildet und geprüft wird nach einer bundesweit geltenden Ausbildungs- bzw. Prüfungsordnung auf Basis des Fahrlehrergesetzes (FahrlG).

Wir beraten sie gerne näher hierzu. Fahrlehrer-Sicherheitstraining! Während der Lehrgänge findet auch auf dem Fahrsicherheitszentrum des ADAC in Grevenbroich ein spezielles, mit dem ADAC entwickeltes, Fahrlehrer-Sicherheitstraining statt. Voraussetzung für den Erwerb der Fahrlehrerlaubnis für die Klasse A ist der Besitz des Fahrlehrerscheins BE; außerdem der Führerschein A unbegrenzt und eine 2-jährige Fahrpraxis auf Motorrädern dieser Klasse.