Ausbildung z. Yogalehrer/in - Grundkurs

DIHK Service GmbH
In Hamburg

1.519 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Hamburg
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Als eine der ältesten Heilkünste der Menschheit ist Yoga eine methodische Wissenschaft zur Erforschung und Heilung von Körper und Geist. Über 6500 Jahre `Entwicklungsarbeit` haben Yoga zu seiner unvergleichbaren Reife und Differenzierung geführt. Aufgrund seiner ganzheitlich gesundheitsfördernden Eigenschaften hat sich der Yoga-Weg schnell zu einem fundierten Heilverfahren entwickelt.

Der Paracelsus - Yoga-Lehrer (Präventionsarbeit am gesunden Menschen für Teilnehmer ohne Heilerlaubnis) bzw. Paracelsus - Yoga-Therapeut (zusätzlich die Möglichkeit zur therapeutischen Einzelarbeit für Teilnehmer mit Heilerlaubnis) legt zum einen den Schwerpunkt auf das Heilen mit Yoga-Methoden und zum anderen auf die Vermittlung von Yoga-Praktiken für Gruppen.

Die Yoga-Lehrer werden nicht nur in Asanas (Körperübungen) ausgebildet. Zwar sind diese integraler Bestandteil des klassischen Hatha Yoga, doch nur die Kombination von Asanas mit ethischen Grundsätzen, Pranayama (Atemübungen) und Meditation ermöglicht ein umfassendes Verständnis des Hatha Yoga.

Hauptthemen der Ausbildung:
Asanas - Pranayama - yogische Ernährung - Kriyas (yogische Reinigungstechniken) - Meditation - Mantras - Vedanta (Yoga Philosophie) - die vier Yogawege - Anatomie - Physiologie.

Ziel der Ausbildung ist es, inspirierende und fachkundige Yoga-LehrerInnen auszubilden, die aus eigener Praxis und Selbstdisziplin heraus die Yoga - Erfahrung weitervermitteln können.
Die Vermittlung erfolgt praxisorientiert auf der Basis persönlicher Erfahrungen. Die Anwendung von Yoga - Methoden am eigenen Körper wie auch das fachkundliche Studium eröffnen nicht nur neue Bereiche für Gesundheitsprophylaxe und Heilung, sondern wirken darüber hinaus als ein Weg, die eigene Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

VORAUSSETZUNG: Ein Jahr Yoga - Erfahrung. Falls diese nicht vorhanden ist, mindestens die Bereitschaft, während dieser Ausbildung t ä g l i c h Yoga zu üben.

Bitte bequeme Kleidung, warme Socken; wenn möglich, eine Yogamatte und ausreichend Wasser zum Trinken mitbringen.