Ausbildung zum FOGO SAGRADO – Schamanen & Coach

Matthias Bohn, Emotional World
In Wien (Österreich)

2.880 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0178 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Ausbildung zum FOGO SAGRADO Schamanen & Coach. Für das Kennen lernen der eigenen schamanischen Fähigkeiten bieten wir Ihnen am 12. September 2009 einen Präparationstag an. Diese Workshops geben Ihnen die Möglichkeit Ihren 6. Sinn zu entdecken und erstmals als therapeutisches Werkzeug in FOGO SAGRADO einzusetzen. Hier können Sie feststellen, ob Diese Arbeit zu Ihnen passt.
Gerichtet an: Pädagogen, Heilpraktiker, Ärzte, Führungskrafte, alle Menschen die mit und für Menschen arbeiten oder auch arbeiten möchten, Menschen die sich weierentwickeln wollen, Menschen auf der Suche nach Iher Berufung, Neuorientierer

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Neulerchenfelderstr. 40, 1160, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

gutes psychologisches Grundverständnis, Lebenserfahrung und Offenheit. Mindestalter 25 Jahre.

Dozenten

Mônica Oliveira
Mônica Oliveira
internat. Gastdozent, Brasilien

Brasilianische Heilerin und Schamanin Physiotherapeutin Medium

Themenkreis

INHALTE DER AUSBILDUNG IN THEORIE & PRAXIS:

  • Die Brücke zwischen Schamanismus, der Quantenphysik und der modernen Psychologie – genannt Neo-Schamanismus
  • Die Grundphilosophien und Gesetze in Fogo Sagrado: Karma, Synchronizität und das Resonanzgesetz im Bewusstsein der Einheit der Schöpfung
  • Die schamanische Lebensphilosophie über unsere Lebensgesetze, unserem Gedankengut, der Gesundheit und Energie
  • Der neue Zugang des überlieferten Naturvölkerwissens in der modernen Quantenphysik und Psychologie
  • Die Herkunft und Entwicklung von Fogo Sagrado. Die Lebensgeschichte und Philosophie des Begründers “Aloyzio Delgado Nascimento” aus Brasilien
  • Der Gebrauch des 6. Sinns als therapeutisches Werkzeug.
  • Die Entwicklung der eigenen Sensitivität und Neutralität (“die Vision des Adlers”) und das Nicht-Haften am den Resultaten der eigenen Heilarbeit
  • Die 4 Stufen der Heilarbeit: Didaktik - Energiefeldlesung - das Kanalisieren der psycho-emotionalen Energiekörpers, die das Problem des Klienten beherbergen – das Integrieren des heilenden “Lichtkörpers” und des Mantras in das Energiesystem des Klienten
  • Das Christusbewusstsein und die Lichtwesen als Heilqualitäten von FOGO SAGRADO Die Funktion des Mantras und wie man das Rückbilden alter Verhaltens- und Glaubensmuster verhindert.
  • Das Schulen der 2-Therapeuten-Rolle in der Heilsitzung: dem Kanal und dem Dirigenten; Wie gehe ich mit “schweren” Energien oder Besetzungen um?
  • Wie vermeide ich das Anhaften Energien anderer Menschen.
  • Wie transformiere ich die “schlechten” Energien anderer.
  • Eigenbehandlung
  • Fernheilung
  • Das energetische Lesen von Organen und wie man die Botschaft von Krankheiten entschlüsselt
  • Wie man Bewusstsein und Erlösung in karmische Beziehungen und Konflikte bringt
  • … und viele praktische Übungen wie z.B. Heilkreise – schamanische Reisen – Astrales Karate ( Heilübung aus Sibirien )- das Ritual der 4 Himmelrichtungen – Krafttierübungen – Heilgesänge unterschiedlicher schamanischer Traditionen – Talking Stick – Zeremonien, Meditationen – uvm.

Zusätzliche Informationen

Zahlungsmodalitten: Nein, die Bezahlung findet zur jeweiligen Ausbildungseinheit statt. 1 Präparationstag am 21.05.09 oder am 12.09.09; Euro 175 / max. 21 TN 7 Seminare am 13.09.09 / 31.01.10 / 16.05.10 / 05.09.10 / Resttermine folgen Euro 300 pro Seminartag 6 Trainings während der Ausbildung ab November 2009: Termine und Zeiten werden noch festgelegt; Euro 80 pro Training Feierliche Einweihung zum FOGO SAGRADO -
Preisinformation: Gesamtpreis oben genannt; die Bezahlung findet in Raten zur jeweiligen Ausbildungseinheit statt.
Maximale Teilnehmerzahl: 20
Kontaktperson: Matthias Bohn

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen