Ausbildung zum Hypnose--Coach / Hypnose-Therapeut

Institut für Transaktionale Hypnose
In Hamburg

1.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40202... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Hamburg
  • 98 Lehrstunden
  • Dauer:
    10 Tage
Beschreibung

Das Kurzziel dieses Angebotes ist einmal der "Hypnose-Mastercoach (ITH)" oder den Hypnose-Therapeuten (ITH) zu erlangen. Beide Abschlüsse unseres Instituts können mit dem Verbandszertifikat "HypnoCoach (DVH)" des Deutschen Verbands für Hypnose e.V. zertifiziert werden. Zusätzlich ist eine Zertifizierung über die NGH möglich. Gerichtet an: Einsteiger in das Thema Hypnose und Coaching und Heilpraktiker (klein und groß). Auch als Fortbildung für Coaches die sich in das Feld Hypnose nach Milton Erickson einarbeiten wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Marner Straße 46, 22047, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für das Zertifikat "Hypnose-Therapeut (ITH)" wird eine Heilerlaubnis benötigt.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Hypnose
Coaching
Beratung

Dozenten

Jacek Marciniak
Jacek Marciniak
Coaching, Hypnose

Stephan Albrecht
Stephan Albrecht
Coaching, Hypnose

Themenkreis

Die Ausbildung besteht aus einem Einführungsmodul (1 Wochenende a 1,5 Tage), aus den fünf Grundausbildungsmodulen (5 Wochenenden a 1,5 Tage) zum Hypnose-Mastercoach und zum Hypnose-Therapeuten. Ein Supervisionswochende folgt zum Abschluss der Fort- und Ausbildung.

Inhalte:

Einführendes Modul

Allgemeine Fragen zum Thema Hypnose

  • Coachverhalten Basiswissen
  • Vorannahmen
  • Hypnotische Sprachmuster I
  • Anwendungsbereiche
  • Demonstration
  • Selbsterfahrung


Hypnose-Mastercoach / Hypnose-Therapeut (5 Module)

Einführung
Theoretische Grundlagen aus den Bereichen Psychologie und Soziologie

  • Kommunikation
  • Persönlichkeitsmodelle
  • Annahmen über menschliches Verhalten
  • Allgemeine Fragen zum Thema Hypnose
  • Coachverhalten Basiswissen
  • Vorannahmen
  • Hypnotische Sprachmuster I
  • Anwendungsbereiche
  • Demonstration
  • Selbsterfahrung


Einführung Teil II

Annahmen über die Welt in der wir Leben

  • Unbewußtes
  • Sprachstruktur
  • Pacing & Leading Details
  • Rapport
  • Hypnotische Sprachmuster II
  • Tranceinduktion I
  • Ressourcenarbeit
  • Zieldefinition
  • Hypnotische Impulse und Reaktionen
  • Demonstration
  • Selbsterfahrung


Fortgeschrittene I

Zeitprogression

  • Mentorentechnik
  • Demonstration
  • Selbsterfahrung


Fortgeschrittene II

Tranceinduktion II

  • Arbeit mit Glaubenssätzen
  • Circle of the Coach
  • Demonstration
  • Selbsterfahrung


Fortgeschrittene III

Ideomotorik

  • Mehrstufen Reframing
  • Demonstration
  • Selbsterfahrung


Fortgeschrittene IV

Arbeit mit Persönlichkeitsteilen

  • Anwendung in Beratung und Sport
  • Demonstration
  • Selbsterfahrung
  • Hinweise Psychopathologie
  • Supervisionstag


Supervisionswochenende

Zertifizierung

Nach erfolgreicher Teilnahme an den Ausbildungsstufen bestätigen wir die Teilnahme mit einem Zertifikat. Für den ersten Level mit Hypnose-Diploma (ITH), für den zweiten Level Hypnose-Coach (ITH) und den dritten Level mit dem Hypnose-Master (ITH). Zusätzlich kann ein Zertifikat vom "Deutschen Verband für Hypnose e.V." als Hypno-Coach(DVH), Hypno-Mastercoach (DVH) und Hypnose-Therapeut (DVH) über unser Institut beantragt werden. Das Institut für Transaktionale Hypnose ist als Lehrinstitut des Verbandes im Jahr 2010 anerkannt worden. Die Zertifizierungsgebühren werden separat berechnet.

Seminarort

Die Ausbildung findet in einem Seminarraum im Zentrum Hamburgs statt. Der genaue Seminarort wird den Teilnehmer mitgeteilt. In den Pausen sorgen wir für Getränke und für einen kleinen Imbiss.

Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie Infobriefe über die Ausbildung erhalten möchten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zusätzliche Informationen

Unsere Ausbildung in Hypnose bieten allen Teilnehmern viel Raum zum Erlernen von Hypnose und Trancearbeit. Wir wollen unseren Absolventen Konzepte und keine Rezepte vermitteln. Auch wir glauben, dass unsere Teilnehmer alle individuelle Fähigkeiten haben, die sie auch zu einzigartigen Anwendern werden lassen. Rezepte scheinen nach dieser Denkart dies eher zu verhindern. Wir legen Wert auf Spontanität und Flexibilität. Diese Fähigkeiten trainieren wir auch aktiv mit den Teilnehmern.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen