Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.195 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Der Lehrgang “Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten“ bildet Sie in nur 3 Tagen zum Sicherheitsbeauftragten aus. Profitieren Sie von der Erfahrung und dem Wissen unserer Experten und erhöhen Sie Ihre Kompetenz im Arbeitsschutz. Sie lernen, Ihre Aufgaben als Sicherheitsbeauftragter praxisnah kennen und umsetzen. Im Lehrgang erwerben Sie die rechtlichen Grundlagen, um Ihre wichtige Aufgabe als

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Gem. § 22 Sozialgesetzbuch VII und DGUV Vorschrift 1
Gilt für alle Branchen: Industrie, Handel, Dienstleistung etc.

Der Sicherheitsbeauftragte gewährleistet durch seine Qualifikation, Motivation und Sachverstand "vor Ort" Arbeitssicherheit und Unfallverhütung im Unternehmen. Der dreitägige Lehrgang befähigt und motiviert die Sicherheitsbeauftragten zur Bewältigung ihrer vielfältigen sowie komplexen Aufgaben im Unternehmen und trägt dazu bei, Arbeitsunfälle sowie Haftungs- und Sicherheitsprobleme zu vermeiden.

Rechtsgrundlage:
Der Gesetzgeber fordert von Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten die Bestellung eines/einer Sicherheitsbeauftragten. Der/die Sicherheitsbeauftragte erfüllt eine wichtige Aufgabe im modernen Sicherheitsmanagement eines jeden Unternehmens.
Er/sie trägt bei zur Vermeidung von:
– Arbeitsunfällen
– Berufskrankheiten
– Unfall- und Gesundheitsgefahren

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen