Ausbildung zum Systemischen Teamcoach

ICO Institut für Coaching & Organisationsberatung
In Augsburg (Bayern)

1.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
821-5... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Augsburg (bayern)
  • 50 Lehrstunden
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

IHR NUTZEN
• Umfangreicher Methodenkoffer
• Ressourcen- und Lösungsorientierung als Prinzipien des Teamcoachings
• Prozesshaftes Arbeiten unter Berücksichtigung des spezif. Kontextes
• Systemtheoretische Fundierung der Arbeit in der Praxis
• Reflexion der eigenen Praxis
• Differenziertes Feedback zur eigenen Arbeit in Teams und zur persönlichen Entwicklung
• Handlungsfähigkeit in komplexen und undurchschaubaren Situation
• Verbesserte Selbststeuerung/ Kontaktfähigkeit in intensiven Gruppenprozessen

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Augsburg (Bayern)
86150, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Coaches, Teamentwickler, Führungskräfte, Change-Manager, Personalentwickler/innen, Projektleiter

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Teamcoaching
Verbesserte Selbststeuerung

Dozenten

Prof. Dr. Andreas Bergknapp
Prof. Dr. Andreas Bergknapp
Karriereberatung, Stress- und Emotionsbewältigung, Teamentwicklung.

Institutsleitung ICO, Professor für Personalmanagement & Organisationsentwicklung an der FH Nordhausen, Privatdozent an der Universität Augsburg, Beratung, Training & Coaching, Vorstandmitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv). Systemische Organisationsberatung, Analytisch orientierte Gruppenleitung, Rational-Emotive Verhaltenstherapie, Coach (dvct) und Supervisor (DGSv).

Rainer Paszek
Rainer Paszek
Coaching, Mediation, Organisationsberatung, Training

Themenkreis

INHALTE

1. Modul

· Das Team als Subsystem im Kontext der Organisation

· Systemische Haltung, Kontakt zu sich selbst und zum Team

· Auftragsklärung: Dreiecksverträge, Umgang mit unklaren und/oder verdeckten Aufträgen

· Rollenmanagement /-klarheit

· Diagnosetools / Hypothesenbildung

· Prozessdesign

· Systemische Methoden für Teamcoaching

2. Modul

· Auswertung der Praxisprozesse

· Umgang mit schwierigen Situation und/oder Teilnehmern

· Leitungsformen : interne und/oder externe Leitung, Leitungstandem

· Einbindung der Hierarchie bzw. Auftraggeber in den Prozess

· Transfer: Initiierung von Selbstorganisation

· Prozessevaluation

METHODEN

Konzeptioneller Input, Methodendemonstration, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Rollenspiel, Supervision und Arbeit an Fallbeispielen aus der eigenen Beratungs- und/oder Organisationspraxis der Teilnehmer


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen