Ausbildungsbetreuung in der Praxis

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Düren

335 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Düren
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

- Ziele der Berufsausbildung
- Erwartungen und Herausforderungen für Ausbildungsbeauftragte/Ausbilder
- Der Ausbildungsbeauftragte/der Ausbilder als Teil der Qualitätssicherung in der Ausbildung
- Führung von Auszubildenden
- Ein Auszubildender kommt! Was muss ich beachten.
- Durchlaufplanung
- Lernmethoden vor Ort
- Gesprächsführung mit Auszubildenden
- Beurteilung von Auszubildenden
- Problemfall „Azubi“
- Motivation von Auszubildenden

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düren
Viv Von Düren, Jülich, Euskirchen Und Umgebung E.V., Tivolistraße 76, 52349, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Die Ausbildung ist für viele junge Menschen der Einstieg in das Berufsleben. Damit dieser Einstieg positiv verläuft und so auch in Erinnerung bleibt, ist eine gute Vorbereitung – auch von Seiten der Ausbilder und Ausbildungsbeauftragten – unerlässlich. In diesem Seminar erfahren daher Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte, wie sie ihr eigenes Ausbildungsverhalten optimieren und den Umgang mit den jungen Mitarbeitern verbessern können. Es vermittelt ihnen die notwendigen Fach- und Handlungskompetenzen, beispielsweise in der Führung und Beurteilung von Azubis, sowie Lernmethoden, um eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Ausbildungsbeauftragte aus den Fachabteilungen und hauptamtliche Ausbilder

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Siehe Infos
Siehe Seminarbeschreibung

Dozenten

Hanna Hensel
Hanna Hensel
Berufsausbildung

Themenkreis

- Ziele der Berufsausbildung
- Erwartungen und Herausforderungen für Ausbildungsbeauftragte/Ausbilder
- Der Ausbildungsbeauftragte/der Ausbilder als Teil der Qualitätssicherung in der Ausbildung
- Führung von Auszubildenden
- Ein Auszubildender kommt! Was muss ich beachten.
- Durchlaufplanung
- Lernmethoden vor Ort
- Gesprächsführung mit Auszubildenden
- Beurteilung von Auszubildenden
- Problemfall „Azubi“
- Motivation von Auszubildenden

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen