Ausgewählte Praxisfälle zum Grundbuchrecht und Grundstückskauf

Verlag Dashöfer GmbH
In Leipzig und Berlin ((Wählen))

520 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040/ ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Der eintägige Workshop soll dazu dienen, Ihre vorhandenen Grundkenntnisse des Grundbuchrechtes und Grundstückskaufrechts zu vertiefen. Dieser Workshop baut auf unseren Grundlagenseminaren „Grundbuchrecht und Grundstückskauf” auf. Anknüpfend an die dort erworbenen Kenntnisse werden Sie hier anhand von praktischen Fallbeispielen auf den neuesten Stand gebracht. In kleinen Arbeitsgruppen werden die Fälle erarbeitet und anschließend gemeinsam erörtert. Zugleich bietet der Workshop nochmals Gelegenheit zur Erörterung einzelner Probleme und Fallgestaltungen, die sich aus den Grundlagenseminaren ergeben haben.Unser besonderes Plus:Sie können Ihre eigenen Problemfälle mitbringen!

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10117, (Wählen), (Wählen)
auf Anfrage
Leipzig
Leipzig, 04109, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

  1. Thematische Einführung

    • Funktion und Inhalt des Grundbuchs, Belastungen des Grundstücks in Abteilung I und II
    • Besonderheiten des Grundstücks als Kaufgegenstand
  2. Fallbearbeitung zu folgenden Themen

    • Verhältnis Flurstück - Grundstück
    • Eintragung und Löschung von Dienstbarkeiten
    • Dienstbarkeiten im Grundstückskaufvertrag
    • Verhältnis Vorkaufsrecht - Auflassungsvormerkung
    • Rechtsfolgen gescheiterter Grundstückskaufverträge
    • Zwangsversteigerung und grundbuchliche Rechte in der Zwangsversteigerung

Zusätzliche Informationen

Dieser Workshop richtet sich an alle Geschäftsführer und Mitarbeiter in der Immobilienbranche sowie alle Personen, die sich mit dem Grundbuchrecht auseinandersetzen müssen und die vertiefend anhand von Praxisbeispielen in die Materie einsteigen wollen. Grundkenntnisse werden vorausgesetzt. Sie bearbeiten die Fälle selbst in kleinen Gruppen!