Option auf ein Individualtraining zubuchbar!

Auskunftsrechte in der Telekommunikation und bei Online-Medien

migosens GmbH
In Frankfurt Am Main

649 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20899... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Mittelstufe
  • Frankfurt am main
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sowohl Telekommunikationsunternehmen als auch Anbieter von Online-Diensten werden immer häufiger von unterschiedlichen Bedarfsträgern (Polizei, Staatsanwaltschaft, Behörden) zur Auskunft verpflichtet oder um Auskunft gebeten. Das Seminar behandelt neben den Fragen, in welchen Fällen dürfen und in welchen Fällen müssen Auskünfte erteilt werden, auch die Frage, welche Daten dürfen wie lange im Rahmen des Telekommunikationsgesetzes und des Telemediengesetzes gespeichert werden. Ferner erhalten die Teilnehmer konkrete Tipps für die organisatorische Umsetzung der Prozesse rund um Auskunftsersuchen, insbesondere auch die zu schaffenden technischen Voraussetzungen. Die Themen werden anhand der aktuellen Rechtsprechung zu diesem Thema erörtert.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Siehe auch Beschreibung! - Sie lernen die gesetzlichen Regelungen spezifischer Erlaubnistatbestände zur Beauskunftung. - Sie vermeiden Fehler im Umgang mit BEdarfsträgern. - Sie steigern Ihre Datenschutzkompetenz bei Kontrollbesuchen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Datenschutzbeauftragte aus der Telekommunikations- und Telemedienbranche, IT_VErantwortliche und Informationssicherheitsbeauftragte, angehende externe und interne Datenschutzbeauftragte

· Voraussetzungen

Dieses Seminar wendet sich an Datenschutzbeauftragte aus der Telekommunikations- und Telemedienbranche, IT-Verantwortlich und Informationssicherheitsbeauftragte sowie angehende Datenschutzbeauftragte

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Wir setzen uns kurzfristig per Email mit Ihnen in Verbingung. Sie erhalten dann alle weiteren Informationen zu Standort, Uhrzeit usw.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Allgemeine rechtliche Grundlagen BDSG
TKG
TMG
Informationspflichten
Fernmeldegeheimnis
Datenschutz BDSG
Dokumentation

Dozenten

Lorenz Kappei
Lorenz Kappei
Datenschutzrecht, Compliance

-Legal Counsel / Datenschutzbeauftragter 1&1 Internet AG -Datenschutzbeauftragter, United Internet Media AG, Montabaur -Datenschutzbeauftragter, 1&1 Telecom GmbH, Montabaur -Head of Legal-Law Enforcement Affairs & Privacy, 1&1 Internet AG, Montabaur

Michael Panienka
Michael Panienka
Datenschutzrecht, Telekommunikationsrecht, Compliance

-Rechtsanwalt -langjährige Führungserfahrung in der IT- und TK-Branche -Erfahrung in der Implementierung von Datenschutz- und Compliance-Organisationen -als Experte für TK-, Medien- und DS-Recht an Gesetzgebungsverfahren beteiligt

Themenkreis

Allgemeine rechtliche Grundlagen im Datenschutz (BDSG)
Bereichsspezifi sche Datenschutzregelungen (TKG, TMG)
Gesetzliche Regelungen spezifi scher Auskunftstatbestände
Informationspflichten eines Anbieters
Fernmeldegeheimnis und Neue Medien
Technische und organisatorische Voraussetzungen zur
Überwachung und Beauskunftung
Datenschutzkontrolle und Datensicherung
Dokumentation und Reporting
Verschiedene Praxisübungen

Zusätzliche Informationen

Der Rechtsrahmen für weltweites Kommunizieren per Telekommunikation und Online-Medien

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen