Auslandsentsendung von Mitarbeitern (Auswirkungen im Steuerrecht und der Sozialversicherung)

DIHK Service GmbH
In Berlin

285 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden. Das Seminar richtet sich an alle, die bei der Auslandsentsendung von Mitarbeitern Personalverantwortung tragen oder für die Entgeltabrechnung zuständig sind.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Steuerrecht

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die fortschreitende Globalisierung der Wirtschaft führt zu einem zunehmenden Einsatz von Mitarbeitern deutscher Unternehmen im Ausland sowie zu einer ständig wachsenden Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Deutschland. Die grenzüberschreitende Mitarbeiterentsendung gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Dabei sind neben den arbeitsrechtlichen Gesichtspunkten auch steuerrechtliche und sozialversicherungsrechtliche Fragen zu berücksichtigen. In unserem Seminar werden die wesentlichen steuerrechtlichen Probleme sowie die Grundzüge der sozialversicherungsrechtlichen Behandlung dargestellt.

1. Steuerrecht

  • Arbeitnehmer-Entsendung– grundsätzliche Problematik
  • Vermeidung der Doppelbesteuerung durch DBA (Zuweisung des Besteuerungsrechts, 183-Tage-Regelung, wirtschaftlicher Arbeitgeber)
  • Auslandstätigkeitserlass und andere Entlastungsmöglichkeiten
  • Kaufkraftausgleich, Reisekosten-Erstattung, Krankheitskosten
  • Verfahrensfragen (Lohnsteuer, Progressionsvorbehalt)
  • Verwertung einer ausländischen Tätigkeit im Inland

2. Sozialversicherungsrecht

  • Grundsätze
  • Entsendung ins vertraglose Ausland ("Ausstrahlung")
  • Entsendung innerhalb und außerhalb der EU / EWR / Schweiz

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen