Auslandsentsendung von Mitarbeitern - Gestaltungsmöglichkeiten und Arbeitgeberpflichten beim internationalen Mitarbeitereinsatz

Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V.
In Düsseldorf

325 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21145... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • 7 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Diese Sonderveranstaltung richtet sich insbesondere an Geschäftsführer und Personalverantwortliche, die von anerkannten Fachleuten eingehend über die aktuellen sozialversicherungs-, arbeitsrechtlichen und steuerlichen Aspekte der Auslandsentsendung sowie die Gestaltungsmöglichkeiten und Arbeitgeberpflichten beim internationalen Mitarbeitereinsatz informiert werden.

Franz-Peter Kampmann, DVKA Deutsche Verbindungsstelle Krankenversicherung Ausland, erläutert die sozialversicherungsrechtlichen Regelungen beim internationalen Auslandseinsatz wie die Regelungen des Europäischen Gemeinschaftsrechts, der bilateralen Abkommen über soziale Sicherheit, Pflichten des in Deutschland ansässigen Arbeitgebers bei vorübergehender Beschäftigung im vertragslosen Ausland sowie Ansprüche und Versicherung der vorübergehend im Ausland eingesetzten Arbeitnehmer.

Die arbeitsrechtlichen Aspekte bei der Auslandsentsendung, von der Arbeitsvertragsgestaltung bis zur Beendigung des Auslandseinsatzes, unter Berücksichtigung der EG-Verordnung (Rom I) veranschaulicht Prof. Dr. Christian Reiter, Daimler AG.

Abschließend stellt Oberregierungsrat Johannes Buse, Finanzverwaltung NRW, die Steuerfragen beim Auslandseinsatz wie die Lohnsteuerfreistellung nach Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) dar. Moderiert und fachlich begleitet wird diese Veranstaltung von Frau RAin Kristel Degener, unternehmer nrw, Geschäftsführerin Internationale Sozialpolitik / Europa.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Bildungswerk Der Nordrhein-Westfälischen Wirtschaft E.V. (Nrw), Uerdinger Straße 58-62, 40474, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Geschäftsführer und Personalverantwortliche

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Sozialrechtliche Grundkenntnisse
Arbeitsrecht

Dozenten

Franz-Peter Kampmann
Franz-Peter Kampmann
sozialversicherungsrechtlichen Regelungen beim internationalen Ausland

Themenkreis

Der Einsatz deutscher Arbeitnehmer im Ausland gewinnt gerade auch für die kleinen und mittleren Unternehmen und besonders für die Montageunternehmen der Metall- und Elektroindustrie im Zuge Ihrer wachsenden internationalen Aktivitäten zunehmend an Bedeutung. Er erfordert in den Unternehmen einen sicheren Umgang mit den aktuellen sowie einschlägigen Vorschriften des Sozialversicherungs-, Arbeits- und Steuerrechts, zumal der rechtliche Rahmen für Entsendungen immer wieder Änderungen unterliegt.
Diese Sonderveranstaltung informiert über die aktuellen sozialversicherungs-, arbeitsrechtlichen und steuerlichen Aspekte der Auslandsentsendung sowie die Gestaltungsmöglichkeiten und Arbeitgeberpflichten beim internationalen Mitarbeitereinsatz.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen