Ausstellungsbesuch: Edward Burne-Jones - Das irdische Paradies Führung anlässlich der Ausstellung in der Staatsgalerie

Volkshochschule Unteres Remstal e.V.
In Waiblingen

14 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
71519... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Waiblingen
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Waiblingen
Karlstr. 10, 71332, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Ulla Katharina Groha
Ulla Katharina Groha
Dozent/Dozentin

Themenkreis

Mythen, Legenden und Sagen werden lebendig in den Bildern des großen viktorianischen Malers Edward Burne-Jones (1833-1898). Die Stuttgarter Bilderserie mit acht Gemälden zu den Taten des Halbgottes Perseus bildet den Ausgangspunkt für die erste monografische Ausstellung zum Werk des Malers Burne-Jones in Deutschland. Im Fokus der Ausstellung stehen die beeindruckenden Erzählzyklen des Künstlers, wie etwa die großformatigen, auf die Ornamentik des Jugendstil verweisenden Arbeiten zu Dornröschen oder die Tapisserien zu König Artus und den Rittern der Tafelrunde. Die Werke des Künstlers - als idealistischer Gegenentwurf zum Zeitalter der Industrialisierung geschaffen - entsprechen in ihrer Verbindung klassischer Stoffe mit mittelalterlichen Erzählformen der persönlichen Vorstellung des Künstlers von einer idealen Zeit - einem irdischen Paradies.

Dauer: 1

Uhrzeit: 10:30 - 12:00

Treffpunkt: Stuttgart

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kosten 14,00 € (inkl. Eintritt und Führung)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen