Authentizität - Basis für eine erfüllte Partnerschaft

Topauthent Authentische Führung Dorothee Schank
In Vs-Obereschach

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0681-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Vs-obereschach
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Sich selbst Partner sein, die Bereitschaft für eine partnerschaftliche Vernetzung.
Gerichtet an: Alle die eine berufliche wie private echte Partnertschaft anstreben

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Vs-Obereschach
Stumpenstr. 1, 78052, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dorothee Schank
Dorothee Schank
Persönlichkeitsentwicklung, Analyse, Authentizitä

Auf der anderen Seite ist es Dorothee Schank, Urheberin der TOPAUTHENT - Methode, die durch ihr immenses Einfühlungsvermögen den unterschwelligen Mustern und Strukturen, die Menschen und Unternehmen prägen, nachspürt und sie nutzbringend aufdeckt.

Ferdinand Schank
Ferdinand Schank
Authentizität, Persönlichkeitsentwicklung, BWL

Ferdinand Schank, geboren 1958, Geschäftsführer eines Dienstleistungsunternehmens und Betriebswirt mit den realen Gegebenheiten der Wirtschaftswelt bestens. “Ich bin ein guter Zuhörer, die Alltagssorgen meiner Kunden sind mir vertraut und ich weiß, wie wichtig es ist, dass Lösungen praktisch, umsetzbar und nutzbringend sind.” Ferdinand Schank weiß, dass sein Potenzial ihn hauptsächlich dazu befähigt, zu Erkenntnissen, zu Lösungen und zum Ziel zu gelangen.

Themenkreis

Voraussetzung für eine erfüllte Partnerschaft sind nämlich weder Glück, Zufall oder Aussehen, sondern Ihr Mut zur Authentizität. Authentizität heißt, sich in jeder Situation selbst zu vertrauen und stets die jeweilige Balance zu finden zwischen ICH und den ANDEREN, sich mit Zweifeln, Gefühlen, auch Ängsten, den Unsicherheiten im Leben aktiv auseinander zu setzen. Authentizität ist immer ein Prozess. Es gibt für Authentizität keine Regel, keine Formel. Sie brauchen auf Ihrem Weg dorthin 3 Strategien, um Ihre Kräfte vollständig auszubilden, Ihre Persönlichkeit zu stärken und sich selbst und anderen (vorurteils-) frei zu begegnen: Abgrenzen - Durchsetzen - Verbinden

Wie komme ich zu einer erfüllten Partnerschaft, wie gestalte ich sie und wie halte ich sie auf Dauer lebendig? Bin ich überhaupt partnerschaftsfähig? Inwieweit kann ich ich sein in einer Partnerschaft oder verliere ich mich und meine Bedürfnisse aus den Augen? Wenn Sie diese oder ähnliche Fragen bewegen, dann finden Sie in diesem erlebnisstarken Wochenende darauf Antworten. Darüber hinaus geben wir Ihnen 3 wesentliche Strategien an die Hand, wie Sie Ihre Ziele sicher erreichen. Sie lernen in erlebnisorientierten Übungen,intensiver Gruppenarbeit und an Fallbeispielen Ihre Ziele umzusetzen. 3 Strategien zum Glücklichsein

Strategie Abgrenzen

Diese Strategie hilft Ihnen, Ihre Einmaligkeit zu entdecken, Ihr Profil auszubilden, um sich von anderen deutlich abzuheben. Sie entwickeln Ihr Selbst-Bewusst-Sein von innen heraus.

  • Klarheit verschaffen Wo stehe ich und was will ich? Welche Signale sende ich aus?
  • Gespür entwickeln Was stört, behindert, was schwächt mich? Was stärkt, befreit, beflügelt mich? Wer bin ich und wie ticke ich?
  • Maßstäbe setzen Was gehört zu mir, wofür stehe ich? Was ist meine Aufgabe im Leben?

Strategie Durchsetzen

Wenn Sie sich klar abgrenzen, setzen Sie sich automatisch durch, ohne Kraftaufwand oder Energieverlust, einfach kraft Ihres Seins. Sie zeigen sich in voller Größe und setzen sich konstruktiv mit Ihrem Gegenüber auseinander.

  • Position beziehen Raum einnehmen und sich behaupten Überzeugungen leben, Vorbild sein Unbeirrt seinem Weg folgen
  • Begeistern- Ausstrahlen- Wirken Reflexionsarbeit-Durchbruch zum Wesen Integrität bewahren
  • Partnerschaftsfähig sein Dem Anderen immer wieder neu begegnen Nichts ist selbstverständlich Die Andersartigkeit wert schätzen

Strategie Verbinden

Ob Sie die beiden vorangegangenen Strategien beherrschen, zeigt sich in dieser Strategie des Verbindens. Hierin liegt die Kunst des Sich-Öffnens ohne zu zerfließen, des Dienens ohne an Wert zu verlieren, die Hingabe ohne sich aufzugeben.

  • Abgleichen Passen wir zueinander? Ist es Liebe oder Lernthema? Auseinander setzen und Annähern
  • Austauschen Absichten und Gefühle äußern Gemeinsame Sprache finden Wahrheit sagen ohne zu verletzen
  • Vernetzen, 1+1=3 Persönliche Gangart einbringen Ziele und Aufgaben stellen Gemeinsam Neues schaffen

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen