Auto CAD Umsteiger von 2002 zu 2006

amk-group
Inhouse

2.020 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 -... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das im Seminar eingesetzte Programm AutoCAD LT Version 2006 besitzt alle grundlegenden Eigenschaften und Funktionen des 'großen Bruders' AutoCAD Release 2006. Diese Version bietet die Möglichkeit sich in die Arbeitsmethodik des CAD-Systems 2006 einzuarbeiten, ohne von der kaum noch zu überblickenden Funktionsvielfalt 'erschlagen' zu werden.
Gerichtet an: Anwender. die sich schon mit AutoCad 2002 auskennen und auf die Version 2006 umsteigen wollen. Inhalt: Was ist neu in AutoCAD 2006?. Verwenden der dynamischen Eingabe. Verbinden-Befehl. Bogenlängenbemaßung. Verkürzte Radiusbemaßung. Feste Länge für Bemaßungshilfslinien. Umdrehen des Bemaßungspfeils. Bearbeiten von Schraffurumgrenzungen. ...

Wichtige informationen

Themenkreis

Seminarziel:

Das im Seminar eingesetzte Programm AutoCAD LT Version 2006 besitzt alle grundlegenden Eigenschaften und Funktionen des ''großen Bruders'' AutoCAD Release 2006. Diese Version bietet die Möglichkeit sich in die Arbeitsmethodik des CAD-Systems 2006 einzuarbeiten, ohne von der kaum noch zu überblickenden Funktionsvielfalt ''erschlagen'' zu werden.

Zielgruppe:

Anwender. die sich schon mit AutoCad 2002 auskennen und auf die Version 2006 umsteigen wollen

Inhalt:

  • Was ist neu in AutoCAD 2006?


  • Verwenden der dynamischen Eingabe


  • Verbinden-Befehl


  • Bogenlängenbemaßung


  • Verkürzte Radiusbemaßung


  • Feste Länge für Bemaßungshilfslinien


  • Umdrehen des Bemaßungspfeils


  • Bearbeiten von Schraffurumgrenzungen


  • Berechnen von Schraffurflächen


  • Erstellen von separaten Schraffuren


  • Schraffureigenschaften ändern


  • Bemaßungslinientypen


  • Verbesserter Editor für die Mtext-Funktion


  • Aufzählungszeichen und Nummerierung


  • Drehen und Varia mit Kopierfunktion


  • Erstellen mehrerer Versätze


  • Stutzen und Dehnen mit der Zaunoption


  • Erstellen von Rechtecken nach Fläche und Drehung


  • Formeln in Tabellen


  • Taschenrechnerfunktionen
Voraussetzung:

Windows NT

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen